UFC News

UFC 198: Stipe Miocic im Titelkampf gegen Fabricio Werdum in Brasilien

Stipe Miocic gegen Fabricio Werdum (Fotos: Dorian Szücs & Florian Sädler/GNP1.de)

Zweiter Anlauf für einen Schwergewichtstitelkampf in diesem Jahr. Nachdem der Titelkampf aufgrund von Verletzungen des Herausforderers Cain Velasquez und Titelträgers Fabricio Werdum nicht bei UFC 196 Anfang Februar zustande kam, wurde nun ein neuer Termin für die erste Titelverteidigung des Brasilianers angesetzt. Am 14. Mai wird er in seiner brasilianischen Heimat seinen Gürtel aufs Spiel setzen. Nicht gegen Cain Velasquez, sondern Stipe Miocic.

Was lange währt, wird endlich gut: Stipe Miocic (14-2) ist an seinem vorläufigen Ziel, einem Titelkampf, angekommen. Der Amerikaner mit kroatischen Wurzeln hätte seine Chance bereits im Februar als kurzfristiger Ersatz für Velasquez erhalten sollen, nachdem Champion Fabricio Werdum (20-5-1) jedoch ebenfalls verletzt ausfiel, musste Miocic wieder auf Null zurück. Glück im Unglück, das der 33-Jährige seine Position als Herausforderer nicht verloren hat. Mit vier Monaten Vorbereitungszeit seit seinem Blitz-Knockout gegen Andrei Arlovski sollten die Chancen auch höher stehen, am Ende mit dem Gürtel Brasilien zu verlassen.

Das verhindern will Champion Werdum. Der 38-Jährige will dafür sorgen, dass seine dominante Vorstellung im Titelkampf gegen Velasquez im vergangenen Jahr keine Randnotiz der Schwergewichtsgeschichte bleibt. Dafür muss der Gürtel allerdings auch verteidigt werden. Die Voraussetzungen stehen nicht schlecht. Mit zahlreichen Fans im Fußballstadion von Curitiba, der Heimat des weltberühmten Chute Box Teams, im Rücken, soll Miocic das siebte Opfer in Werdums langer Siegesserie werden und Kämpfern von Kaliber Travis Browne, Mark Hunt und eben Cain Velaquez Gesellschaft leisten.

UFC 198 ersetzt die geplante UFC Fight Night 87 im Kalender und übernimmt ihr Programm mit den Duellen „Jacare“ Souza gegen Vitor Belfort, Demian Maia gegen Matt Brown und der jüngst angekündigten Begegnung zwischen Patrick Cummins und Antonio Rogerio Nogueira. Diese Änderung war notwendig geworden, nachdem UFC 196 im Zuge der Verletzungen zu einer Free-TV-Show, der Fight Night 82, herabgestuft wurde.

Das Programm im Überblick:

UFC 198: Werdum vs. Miocic
14. Mai 2016
Curitiba, Parana, Brasilien

Titelkampf im Schwergewicht
Fabricio Werdum (c) vs. Stipe Miocic

Ronaldo Souza vs. Vitor Belfort
Demian Maia vs. Matt Brown
Leonardo Santos vs. Evan Dunham
Patrick Cummins vs. Antonio Rogerio Nogueira
Warlley Alves vs. Bryan Barberena
Nate Marquardt vs. Thiago Santos