UFC News

UFC 198: Cris „Cyborg“ mit UFC-Debüt gegen Leslie Smith

Lange wurde über ein UFC-Debüt von Cristiane „Cyborg“ Justino spekuliert, jetzt wird es wahr. Die UFC bestätigte den Erstaufritt im Octagon bei UFC 198 am 14. Mai. In der Arena da Baixada in Curitiba, Brasilien, soll die amtierende Federgewichtschampionesse von Invicta FC auf Leslie Smith treffen. Die Begegnung findet im Catchweight bei 140 Pfund (63,5kg) statt.   

Es wird ein Heimspiel für Cris „Cyborg“ (15-1-1), die in ihrer Heimatstadt auf die US-Amerikanerin trifft. Justino ist seit 10 Jahren unbesiegt und gilt als eine der gefürchtetsten Kämpferinnen des Planeten. Zu ihren Opfern zählen Namen wie Marloes Coenen, Gina Carano oder Shayna Baszler.

Die frühere Strikeforce-Titelträgerin hat 13 ihrer 15 Erfolge vorzeitig durch Knock-out erzwungen und wird als haushohe Favoritin gegen Smith ins Rennen ziehen. Im Vorfeld bat sie um eine Chance bei UFC 198 zu debüttieren (GNP1.de berichtete), der Wunsch wurde ihr gewährt.

Leslie „The Peacemaker“ Smith (8-6-1) war eine der populärsten Kämpferinnen bei Invicta FC. In der UFC hat sie bereits vier actionreiche Schlachten geschlagen, in einer verlor sie fast ein Ohr. Sie ist bekannt dafür, keinem Schlagabtausch aus dem Weg zu gehen und marschiert stets nach vorne. Ob sie mit diesem Kampfstil gegen „Cyborg“ bestehen kann ist zweifelhaft.

Ihre Kontrahentinnen Rin Nakai, Jessica Eye, Jessamyn Duke oder Sarah Kaufman hatten allesamt nicht den Level der Brasilianerin. Sollte sie dennoch siegen, wird sie nicht nur den größten Erfolg ihrer Karriere feiern, sondern die Welt schockieren.

Abwarten muss man zudem, wie Justino das Gewicht verkraften wird. Bislang kämpfte sie im Federgewicht (65kg). Über einen möglichen Showdown im Bantamgewicht (61kg) gegen Ronda Rousey wurde über Monate spekuliert (GNP1.de berichtete).

Im Hauptkampf des Abends wird Fabricio Werdum seinen Schwergewichtstitel gegen Stipe Miocic verteidigen. Im Co-Main Event werden sich die Brasilianer Vitor Belfort und Ronaldo „Jacare“ Souza bekämpfen. Zuvor wird Anderson Silva gegen Uriah Hall ins Octagon steigen sowie Mauricio „Shogun“ Rua gegen Corey Anderson.

Das Programm im Überblick:

UFC 198: Werdum vs. Miocic
14. Mai 2016
Curitiba, Parana, Brasilien

Titelkampf im Schwergewicht
Fabricio Werdum (c) vs. Stipe Miocic

Ronaldo Souza vs. Vitor Belfort
Anderson Silva vs. Uriah Hall
Cristiane Justino vs. Leslie Smith
Corey Anderson vs. Mauricio Rua
Matt Brown vs. Demian Maia
Patrick Cummins vs. Antonio Rogerio Nogueira
Warlley Alves vs. Bryan Barberena
Yancy Medeiros vs. Francisco Trinaldo
Nate Marquardt vs. Thiago “Marreta” Santos
Sergio Moraes vs. Kamaru Usman
Renato Moicano vs. Zubaira Tukhugov
Rob Font vs. John Lineker