UFC News

UFC 195: Robbie Lawler führt Gehaltsliste an

Robbie Lawler nahm über eine halbe Million Dollar mit nach Hause. (Foto: Florian Sädler)

UFC-Weltergewichtschampion Robbie Lawler führt die Gehaltsliste von UFC 195 an. Bei der ersten UFC-Veranstaltung des Jahres verdiente er sich in seiner Schlacht gegen Carlos Condit über eine halbe Million Dollar.

500.000 Dollar bekam Lawler nur fürs Erscheinen. Ein Siegbonus war vertraglich nicht vereinbart, mit  der „Fight of the Night“-Auszeichnung verdiente er sich aber noch einmal 50.000 Dollar dazu. Der Sponsor Reebok legte eine Champion-Auszahlung in Höhe von 40.000 Dollar oben drauf. Das macht zusammen 590.000 Dollar. Da Lawler keinen Siegbonus erhält, ist es wahrscheinlich, dass er Anteile an den PPV-Verkäufen bekommt. Sein Gehalt könnte dadurch noch signifikant steigen. Kontrahent Carlos Condit ging mit 385.000 Dollar nach Hause.

Außerhalb des Hauptkampfes konnte Andrei Arlovski trotz schneller K.o.-Niederlage das meiste Geld abgreifen. Mit einer Antrittsgage von 250.000 Dollar und einer Reebok-Auszahlung von 15.000$ konnte er mehr verdienen als sein Bezwinger Stipe Miocic, der inklusive „Performance o the Night“-Bonus „nur“ auf 175.000 Dollar kam.

Anbei eine Übersicht mit allen Gehältern von UFC 194, zusammengesetzt aus Grundgehalt, evtl. Sieg-Bonus, Reebok-Sponsoring und den traditionellen "Fight Night"-Boni. Andere (geheime) Bonuszahlungen oder Anteile an den PPV-Verkäufen sind in dieser Liste nicht enthalten.

Die UFC zahlte insgesamt 1.723.000 Dollar an Kampfgagen. Reebok schüttete bei dem Event 172.500 Dollar an Sponsorengeldern aus.

Hauptprogramm

Robbie Lawler: 590.000$ (500.000$ + 40.000$ Reebok + 50.000$ “Fight of the Night”)
bes. Carlos Condit: 385.000$ (315.000$ + 30.000$ Reebok + 50.000$ “Fight of the Night”)

Stipe Miocic:  175.000$ (60.000$ + 60.000$ + 5.000$ Reebok + 50.000$ “Performance of the Night”)
bes. Andrei Arlovski: 265.000$ (250.000$ + 15.000$ Reebok)

Albert Tumenov: 45.000$ (20.000$ + 20.000$ + 5.000$ Reebok)
bes. Lorenz Larkin: 46.000$ (36.000$ + 10.000$ Reebok)

Brian Ortega: 26.500$ (12.000$ + 12.000$ + 2.500$ Reebok)
bes. Diego Brandao: 41.000$ (36.000$ + 5.000$ Reebok)

Abel Trujillo: 45.000$ (20.000$ + 20.000$ + 5.000$)
bes. Tony Sims: 14.500$ (12.000$ + 2.500$)

Vorprogramm

Michael McDonald: 95.000$ (20.000$ + 20.000$ + 5.000$ Reebok + 50.000$ “Performance of the Night”)
bes. Masanori Kanehara: 16.500$ (14.000$ + 2.500$ Reebok)

Alex Morono: 26.500$ (12.000$ + 12.000$ + 2.500$ Reebok)
bes. Kyle Noke: 31.000$ (26.000$ + 5.000$)

Justine Kish: 22.500$ (10.000$ + 10.000$ + 2.500$ Reebok)
bes. Nina Ansaroff 12.500$ (10.000$ + 2.500$ Reebok)

Drew Dober: 28.500$ (13.000$ + 13.000$ + 2.500$ Reebok)
bes. Scott Holtzman: 14.500$ (12.000$ + 2.500$)

Dustin Poirier: 99.000$ (42.000$ + 42.000$ + 15.000$ Reebok)
bes. Joseph Duffy 22.500$ (20.000$ + 2.500$ Reebok)

Michinori Tanaka: 26.500$ (12.000$ + 12.000$ + 2.500$ Reebok)
bes. Joe Soto: 22.500$ (20.000$ + 2.500$)

Sheldon Westcott: 22.500$ (10.000$ + 10.000$ + 2.500$ Reebok)
bes. Edgar Garcia: 12.500$ (10.000$ + 2.500$)