UFC News

UFC 192: Ali Bagautinov kehrt gegen Joseph Benavidez zurück

Ali Bagautinov ist zurück (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Am 3. Oktober kehrt die UFC nach Texas zurück und hält UFC 192 in Houston ab. Während es im Hauptkampf um den Titel im Halbschwergewicht geht (GNP1.de berichtete), wird weiter unten im Programm auch das Fliegengewicht gehörig durcheinander gewirbelt. Schuld daran hat die Rückkehr von Ali Bagautinov, der gegen Joseph Benavidez sein Comeback feiert. Dazu bekommen WMMA-Fans in Rose Namajunas und Angela Hill zwei sympathische Kämpferinnen zu sehen.

Lange ist es her, dass man Ali Bagautinov (13-3) im Octagon sah. Eine Sperre nach der Einnahme des verbotenen Hormons EPO zwang den "Puncher King" zu einer zwölfmonatigen Auszeit (GNP1.de berichtete). Zuvor konnte sich der heute 30-Jährige mit Erfolgen über Marcos Vinicius, Tim Elliott und John Lineker einen Titelkampf gegen Demetrious Johnson sichern, den er im Juni 2014 deutlich nach Punkten verlor. Ob Bagautinov in der Pause neben seinen Ausflügen in die tschetschenische Politik auch Zeit hatte, an seinen Schwächen zu arbeiten, wird man am 3. Oktober sehen.

Dann trifft er auf Joseph Benavidez (22-4), die amtierende Nummer 2 in den UFC-Rankings. Genau wie Bagautinov hat auch Benavidez bereits gegen Johnson verloren, dass sogar zwei Mal. Der 31-Jährige konnte sich jedoch ansonsten in der UFC schadlos halten und steuert gegen Bagautinov auf seinen zehnten Sieg innerhalb der Organisation zu, wobei das Resümee bereits mit Namen wie Jussier Formiga, John Moraga, Eddie Wineland und Ian McCall gespickt ist. Gegen den Tschetschenen will der Kämpfer vom Team Alpha Male endlich seinen vierten Sieg in Serie einfahren. Bisher war immer pünktlich nach drei Erfolgen Schluss.

Darüber hinaus treffen im Strohgewicht der Damen Rose Namajunas (2-2) und Angela Hill (2-1) aufeinander. Von Namajunas' Bilanz sollte man sich nicht täuschen lassen, die 23-Jährige konnte während ihrer Zeit bei TUF mit Alex Chambers, Joanne Calderwood und Randa Markos drei starke Gegnerinnen zur Aufgabe bringen und unterlag erst im Finale Carla Esparza. Ein Schicksal, das auch Hill ereilte, wenn auch bereits in ihrem ersten TUF-Kampf. Die Standspezialistin überzeugte anschließend gegen Emily Kagan, wurde zuletzt bei UFC 188 aber drei Runden lang von Tecia Torres nieder gerungen.

Das Programm von UFC 192 im Überblick:

UFC 192 
3. Oktober 2015
Toyota Center in Houston, Texas 

Titelkampf im Halbschwergewicht
Daniel Cormier (c) vs. Alexander Gustafsson 

Ryan Bader vs. Rashad Evans
Johny Hendricks vs. Tyron Woodley
Jessica Eye vs. Julianna Pena
Ali Bagautinov vs. Joseph Benavidez
Angela Hill vs. Rose Namajunas
Shawn Jordan vs. Ruslan Magomedov
Yair Rodriguez vs. Dan Hooker
Sergio Pettis vs. Chris Cariaso
Albert Tumenov vs. Alan Jouban
Anthony Hamilton vs. Derrick Lewis