UFC News

UFC 190: Die Bonuszahlungen

Ronda Rousey (Foto: Zuffa LLC)

Ronda Rousey hat es schon wieder getan. Die UFC-Championess im Bantamgewicht benötigte im Hauptkampf von UFC 190 nur wenige Sekunden, um ihre Kontrahentin Bethe Correia auf beeindruckende Weise zu besiegen und für diese Leistung wurde sie zum mittlerweile fünften Mal in Folge mit einer Bonuszahlung belohnt. Der erste von zwei „Performance of the Night“-Boni in Höhe von 50.000 US-Dollar geht auf ihr Konto.

Der zweite Bonus für besonders starke Leistung geht an Demian Maia. Er konnte im Kampf gegen Neil Magny erneut mit seinen hervorragenden BJJ-Fähigkeiten glänzen und seinen Gegner in der zweiten Runde durch Rear-Naked Choke stoppen.

Zum Kampf des Abends wurde die Begegnung zwischen Mauricio „Shogun“ Rua und Antonio Rogerio Nogueira gewählt. Die beiden Veteranen lieferten sich zehn Jahre nach ihrem ersten Aufeinandertreffen erneut einen ansehnlichen Kampf und wieder konnte „Shogun“ Rua den Punktsieg mit nach Hause nehmen. Beide Athleten dürfen sich über jeweils 50.000 US-Dollar für den „Fight of the Night“ freuen.