UFC News

UFC 180: Lauzon ersetzt Parke gegen Sanchez

UFC 180: Diego Sanchez vs. Joe Lauzon

Conor McGregor lag gar nicht so falsch, als er ankündigte, am 15. November bei UFC 180 gegen Diego Sanchez (25-7) zu kämpfen. Dessen Gegner Norman Parke hatte sich am Donnerstag tatsächlich verletzt. Allerdings wird ihn beim Mexiko-Debüt der UFC nicht McGregor ersetzen, sondern Joe Lauzon (24-9).

Seit seiner Teilnahme bei „The Ultimate Fighter 5" steht Joe Lauzon Synonym für Action im Octagon. Mit 13 Bonus-Zahlungen für seine Leistungen ist er alleiniger Rekordhalter in der UFC. Siege über Jeremy Stephens, Melvin Guillard und Jamie Varner bewiesen, dass er nicht nur eines der unterhaltsamsten Leichtgewichte ist, sondern auch das Potential besitzt, die „Top 15" der UFC-Rangliste anzugreifen. Zuletzt besiegte er Mac Danzig und Michael Chiesa.

Auch Diego Sanchez ist ein Bonus-Rekordhalter. Bereits sieben Mal erhielt er die Auszeichnung für den „Kampf des Abends". Er lieferte sich denkwürdige Schlachten mit Gilbert Melendez, Jake Ellenberger, Martin Kampmann, Clay Guida und Karo Parisyan. Zuletzt lief es für den „Ultimate Fighter"-Pionier jedoch weniger gut.

Nach einstimmigen Punktniederlagen gegen Melendez und Myles Jury kämpfte er im Juni gegen Ross Pearson: Ein Kampf, den Pearson dominierte, aber Sanchez geteilt nach Punkten gewann – eine der größten Fehlentscheidungen in der Geschichte des MMA-Sports.

Alle bislang bestätigten Begegnungen auf einen Blick:

UFC 180
15. November 2014
Mexiko-Stadt, Mexiko

UFC Schwergewichtstitelkampf
Cain Velasquez (c) vs. Fabricio Werdum

Jake Ellenberger vs. Kelvin Gastelum
Diego Sanchez vs. Joe Lauzon
Dennis Bermudez vs. Ricardo Lamas
Marcus Brimage vs. Erik Perez
Edgar Garcia vs. Hector Urbina
Jessica Eye vs. Leslie Smith

Augusto Montano vs. TBA
„TUF: Latin America" Finale im Federgewicht
„TUF: Latin America" Finale im Bantamgewicht