UFC News

UFC 179: Jorgensen gegen Reis, Arantes gegen Fili

Scott Jorgensen und Wilson Reis treffen in Rio aufeinander (Foto: ZUFFA LLC)

Am 25. Oktober setzt UFC-Federgewichtschampion José Aldo seinen Titel ein zweites Mal gegen Chad Mendes aufs Spiel. Für die Veranstaltung im brasilianischen Rio de Janeiro wurden nun zwei weitere Kämpfe angekündigt. Im Fliegengewicht treffen Scott Jorgensen und Wilson Reis aufeinander und im Federgewicht empfängt Felipe Arantes den Kalifornier Andre Fili.

Für Scott Jorgensen (15-9) geht es scheinbar immer wieder vom Regen in die Traufe. Dem einstigen Herausforderer auf den UFC-Bantamgewichtstitel klebt immer noch das Pech an den Faustschützern. Auch in der neuen Gewichtsklasse, dem Fliegengewicht, läuft es nicht besser. Gegen Zach Makovsky setzte es eine Punktniederlage und Jussier Formiga besiegte den 31-Jährigen mit einem Rear-Naked Choke, nachdem Jorgensen zuvor von einem unabsichtlichen und unbemerkten Kopfstoß benommen auf die Matte taumelte. Im Juni konnte Jorgensen in einem Fight Of The Night gegen Danny Martinez seinen ersten Sieg im Fliegengewicht feiern und sollte anschließend gegen Henry Cejudo bei UFC 177 antreten. Dieser schaffte jedoch erneut nicht das Kampfgewicht und der Kampf wurde zwei Tage vor dem PPV gestrichen (GnP berichtete).

Nun bekommt Jorgensen bei UFC 179 eine neue Gelegenheit, sein Können zu zeigen. Er trifft auf den starken Grappler Wilson Reis (18-5). Der 29-Jährige wird seinen zweiten Kampf im Fliegengewicht bestreiten, nachdem er vor zwei Wochen Joby Sanchez nach Punkten bezwang. Zuvor trat Reis zwei Mal im Bantamgewicht an. Nach einem Punktsieg über Ivan Menjivar musste sich der BJJ-Schwarzgurt anschließend nach einem unterhaltsamen Bodenduell Iuri Alcantara geteilt nach Punkten geschlagen geben.

Darüber hinaus dürfte es zu einem spannenden Standkampf im Federgewicht zwischen Felipe Arantes (16-6-1) und Andre Fili (13-2) kommen. Arantes UFC-Karriere ist immer noch von Unkonstanz geprägt. Auch nach sechs Kämpfen fehlt immer noch eine Serie. Der 26-Jährige stand zuletzt im Februar im Octagon und besiegte dabei Maximo Blanco nach Punkten. Nach dem Gesetz der Serie müsste jetzt also Andre Fili triumphieren.

Der Kämpfer vom Team Alpha Male kam mit großen Vorschusslorbeeren in die UFC, konnte diese bisher jedoch noch nicht bestätigen. Zwar bezwang er Jeremy Larsen, verfehlte davor jedoch das Kampfgewicht um zweieinhalb Pfund. Anschließend unterlag er Max Holloway bei UFC 172 durch einen Guillotine Choke. Einen Einsatz am morgigen Freitag gegen Sean Soriano musste Fili letzte Woche verletzungsbedingt absagen.

Das vorläufige Programm von UFC 179:

UFC 179: Aldo vs. Mendes 2
25. Oktober 2014
Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Brasilien

UFC-Titelkampf im Federgewicht
José Aldo (c) vs. Chad Mendes

Glover Teixeira vs. Phil Davis
Scott Jorgensen vs. Wilson Reis
Felipe Arantes vs. Andre Fili