UFC News

UFC 178: Jon Jones verteidigt Titel gegen Daniel Cormier

Jon Jones (l.) wird seinen Titel gegen Daniel Cormier verteidigen. (Fotos: Zuffa LLC)

Am 27. September sollte Alexander Gustafsson bei UFC 178 seinen Rückkampf gegen UFC-Halbschwergewichtschampion Jon Jones bekommen. Wie die UFC auf ihrer offiziellen Homepage verkündete, wird es jedoch vorerst nicht zu der Begegnung kommen. Gustafsson hat sich im Training am Knie verletzt und musste den Kampf absagen. Jones wird seinen Titel nun gegen Daniel Cormier verteidigen.

Der zweifache Olympia-Ringer Daniel Cormier (15-0) wechselte Anfang des Jahres vom Schwergewicht ins Halbschwergewicht. Nach einem schnellen Sieg gegen Patrick Cummins dominierte er zuletzt Dan Henderson bei UFC 173 nach Strich und Faden und zwang ihn in der dritten Runde zur Aufgabe. Noch im Octagon forderte der frühere Strikeforce Heavyweight Grand Prix Champion Jon Jones heraus.

Cormier zog sich vor seinem Kampf gegen Dan Henderson einen Außenbandriss zu. Außerdem ergab eine Kernspinuntersuchung, dass Cormiers vorderes Kreuzband zu 50 Prozent beschädigt ist. Cormier wollte die Schäden eigentlich diesen Monat operativ beheben lassen, entschied sich nun aber gegen eine Operation.

Jones (20-1) hält den UFC-Halbschwergewichtstitel seit 2011 und konnte ihn insgesamt sieben Mal verteidigen. Im September letzten Jahres wurde er von Alexander Gustafsson erstmals in seiner Karriere ernsthaft in Bedrängnis gebracht, konnte den Käfig am Ende aber doch als Sieger verlassen. Zuletzt verteidigte er seinen Titel im April gegen Glover Teixeira, den er deutlich nach Punkten bezwingen konnte.

Das Programm von UFC 178 im Überblick:

UFC 178: Jones vs. Cormier
27. September 2014
MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, USA

UFC-Halbschwergewichtstitelkampf
Jon Jones vs. Daniel Cormier

Conor McGregor vs. Dustin Poirier
Dominick Cruz vs. Takeya Mizugaki
Tim Kennedy vs. Yoel Romero
Amanda Nunes vs. Cat Zingano
Brian Ebersole vs. John Howard
Patrick Cote vs. Stephen Thompson