UFC News

UFC 176: Jose Aldo vs. Chad Mendes 2

José Aldo verteidigt am 2. August seinen Titel. (Foto: Toias Bunnenberg/Groundandpound.de)

Chad Mendes hat endlich seinen Willen bekommen. Der "Team Alpha Male"-Kämpfer erhält am 2. August seine zweite Chance auf den Federgewichtstitel von Champion José Aldo. Das Duell findet im kalifornischen Los Angeles statt und ist der Hauptkampf von UFC 176.

Etwas mehr als zwei Jahre ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Federgewichte her. Bei UFC 142 im brasilianischen Rio de Janeiro konnte José Aldo (24-1) seinen amerikanischen Kontrahenten Chad Mendes (16-1) mit einem Kniestoß eine Sekunde vor Ende der ersten Runde ausknocken. Im Anschluss an diese Begegnung hielten sich beide Kämpfer schadlos. Mendes musste, untypisch für einen Herausforderer, wieder ganz unten in der Gewichtsklasse anfangen und bekam nach und nach Cody McKenzie, Yaotzin Meza, Darren Elkins und Clay Guida vorgesetzt, die er alle stoppen konnte, bevor er zuletzt bei UFC on FOX 9 im vergangenen Dezember Nik Lentz nach Punkten bezwang.

Dabei ließ sich eine Weiterentwicklung Mendes im Stand beobachten, die jetzt von Aldo auf eine mehr als harte Probe gestellt wird. Der Champion gehört gewichtsklassenübergreifend zu den besten Kämpfern der Welt und hat mittlerweile mehrfach seine Qualitäten bewiesen. Nach der erfolgreichen Titelverteidigung gegen Mendes durfte sich Aldo den Herausforderern Frankie Edgar, Chan Sung Jung und Ricardo Lamas stellen, die er ebenfalls in dominanter Art und Weise bezwang. Der Rückkampf gegen Mendes ist die siebte Titelverteidigung für Aldo.