UFC News

TUF 27 Finale Ergebnisse: Israel Adesanya zerpflückt Brad Tavares

Israel Adesanya (Foto: Zuffa LLC)

Israel Adesanya hat seinen rasanten Aufstieg in der Nacht zum Samstag erfolgreich vorangetrieben. Im Hauptkampf der Finalshow von „The Ultimate Fighter 27“ setzte sich der frühere Kickboxer dominant gegen Brad Tavares durch.

Tavares konnte in den ersten beiden Runden noch gut mithalten und vor allem in der zweiten Runde einige Treffer ansetzen. Doch Adesanya hatte nur auf den richtigen Moment für den Angriff gewartet. Ab der dritten Runde ging Adesanya in den Zerstörungsmodus über, feuerte Knie und Head Kicks auf seinen Gegner ab. In der vierten Runde landete er einen präzisen Ellenbogen, der einen große Platzwunde über Tavares‘ Auge öffnete, die vom Ringarzt untersucht werden musste. Ein vorzeitiges Ende gelang Adesanya zwar nicht, bis zum Kampfende zeigte er sich jedoch überlegen. Nach fünf Runden werteten die Punktrichter einstimmig für Israel Adesanya.

„Das ist erst mein dritter UFC-Kampf, ich werde gerade erste warm“, sagte Adesanya. „Gebt mir noch ein bisschen Zeit.“

Im TUF-Finale im Leichtgewicht konnte sich Mike Trizano gegen Joe Giannetti nach Punkten durchsetzen. Giannetti konnte zu Beginn am Boden überzeugen, Trizano konnte im Stand jedoch mit Low Kicks punkten und mehr Druck machen.

Das Finale im Federgewicht entschied Brad Katona für sich. Katona gelangen gegen Jay Cucciniello in der ersten und zweiten Runde Niederschläge. In der dritten Runde dominierte er den Kampf dann am Boden, woraufhin er mit einem eindeutigen Punktsieg und einem UFC-Vertrag belohnt wurde.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

The Ultimate Fighter 27 Finale
Freitag, 6. Juli 2018
Pearl Theatre in Las Vegas, Nevada, USA 

Israel Adesanya bes. Brad Tavares via einstimmig nach Punkten (49:46, 50:45, 50:45)

TUF 27 Finale im Leichtgewicht
Mike Trizano bes. Joe Giannetti via geteilt nach Punkten (29:28, 2:28, 29:28)

TUF 27 Finale im Federgewicht
Brad Katona bes. Jay Cucciniello via einstimmig nach Punkten (30:26, 30:26, 30:26)

Alex Caceres bes. Martin Bravo via geteilt nach Punkten (28:29, 29:28, 29:28)
Roxanne Modafferi bes. Barb Honchak via T.K.o. (Ellenbogen) nach 3:32 in Rd. 2
Alessio Di Chirico bes. Julian Marquez via geteilt nach Punkten (27:30, 29:28, 29:28)

Vorprogramm
Montana De La Rosa bes. Rachael Ostovich via Rear-Naked Choke nach 4:21 in Rd. 3
Luis Pena bes. Richie Smullen via Guillotine Choke nach 3:32 in Rd. 1
John Gunther bes. Allan Zuniga via majority decision (29:28, 29:28, 28:28)
Bryce Mitchell bes. Tyler Diamond via majority decision (29:28, 29:28, 28:28)
Steven Peterson bes.
Matt Bessette via geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Gerald Meerschaert bes. Oskar Piechota via Rear-Naked Choke nach 4:55 in Rd. 2