UFC News

Thiago Alves durch Hurrikan Irma verhindert, neuer Gegner für Mike Perry

Thiago Alves (Foto: Elias Stefanescu)

Mike Perry muss sich kurzfristig auf einen neuen Gegner für UFC Fight Night 116 am kommenden Wochenende einstellen, da Thiago Alves seine Teilnahme am Event aufgrund von Hurrikan Irma absagen musste.

Demnach entschied sich der in Florida wohnhafte Alves dagegen, sein Zuhause und seine Familie vor dem Eintreffen des Hurrikans zu verlassen. Alves sitzt nun in Florida fest und musste seinen geplanten Kampf gegen Perry absagen.

Für Mike Perry (10-1) konnte kurzfristig ein neuer Kontrahent gefunden werden. UFC-Neuling Alex Reyes (13-2) hat die Chance ergriffen und wird in der Nacht zum Sonntag nun auf „Platinum“ treffen.

Reyes ist 30 Jahre alt und hat zuletzt 13 Kämpfe in Folge vorzeitig für sich entschieden. Bei der Organisation „King of the Cage“ krönte er sich zum Champion im Leichtgewicht. Für sein UFC-Debüt wird Reyes ins Weltergewicht wechseln.

Mike Perry feierte letztes Jahr sein UFC-Debüt und konnte dieses mit einem T.K.o.-Sieg gegen Hyun Gyu Lim mit einem Knall meistern. Seitdem konnte er Danny Roberts und Jake Ellenberg K.o. schlagen. Seine bisher einzige Niederlage kassierte er in seinem vorletzten Kampf gegen Alan Jouban.

Folgende Kämpfe finden bei UFC Fight Night 116 statt.

UFC Fight Night 116
16. September 2017
PPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania, USA

Luke Rockhold vs. David Branch
Mike Perry vs. Alex Reyes
Hector Lombard vs. Anthony Smith
Gregor Gillespie vs. Jason Gonzalez
Kamaru Usman vs. Sergio Moraes
Justin Ledet vs. Zu Anyanwu

Vorprogramm
Tony Martin vs. Olivier Aubin-Mercier
Anthony Hamilton vs. Daniel Spitz
Krzysztof Jotko vs. Uriah Hall
Luke Sanders vs. Felipe Arantes
Jason Saggo vs. Gilbert Burns