UFC News

Hat Conor McGregor auf Twitter sein Karriereende verkündet?

Conor McGregor (Foto: Florian Sädler)

Conor McGregor hat am Dienstagabend mit einer Nachricht auf Twitter für Aufruhr in der MMA-Welt gesorgt. In einer kurzen Nachricht scheint der irische MMA-Star sein baldiges oder vielleicht sogar sofortiges Karriereende verkündet zu haben.

Der UFC-Federgewichtschampion schrieb auf seinem Twitter-Profil ungefähr übersetzt: „Ich habe mich dafür entschieden, meine Karriere jung zu beenden. Danke für den Käse (Geld). Man sieht sich später.“

Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf Twitter. Steht das Karriereende des aktuell wohl größten Stars der UFC unmittelbar bevor?

Eigentlich soll der Ire im Hauptkampf von UFC 200 am 7. Juli einen Rückkampf gegen Nate Diaz bestreiten. Diaz hatte ihm im März die erste Niederlage seiner UFC-Karriere zugefügt.

Wird der Rückkampf wie geplant stattfinden? Oder hängt der Ire tatsächlich die Handschuhe an den Nagel? Eine Antwort darauf liefert McGregor hoffentlich im Laufe der Woche, wenn er im Rahmen von UFC 197 in Las Vegas zugegen sein wird.