UFC News

Stefan Struve bekommt neuen Gegner für UFC 204 in Manchester

Stefan Struve (Foto: Dorian Szücs)

Stefan Struve (27-8) muss sich auf einen neuen Gegner einstellen. Der Niederländer hätte bei UFC 204 in Manchester eigentlich auf Ruslan Magomedov treffen sollen, der kürzlich aber krankheitsbedingt absagen musste. Einspringen wird der Pole Daniel Omielanczuk (19-5-1).

Omielanczuk hat in der UFC mittlerweile sechs Kämpfe bestritten, von denen er vier für sich entscheiden konnte. Nach einem erfolgreichen Debüt gegen den Österreicher Nandor Guelmino Ende 2013 befand sich der 34-Jährige nach zwei Niederlagen in Folge am Rande der Entlassung. Mit einem schnellen T.K.o.-Sieg gegen Chris de la Rocha und Punktsiegen über Jarjis Danho und Alexey Oleynik konnte er seine Position im Schwergewicht der UFC aber zuletzt festigen.

Nun trifft er auf den wohl erfahrensten Gegner seiner Karriere. Der 2,13 Meter große „Skyscraper“ Stefan Struve kämpft bereits seit 2009 in der UFC und hat hier schon elf Siege einfahren können. Dabei konnte der 28-Jährige sich unter anderem gegen Stipe Miocic, Antonio Rodrigo Nogueira und Antonio „Bigfoot“ Silva durchsetzen.

Damit stehen für den PPV-Event in Manchester nun zwölf Kämpfe fest:

UFC 204: Bisping vs. Henderson
8. Oktober 2016
Manchester Arena in Manchester, England

Titelkampf im Mittelgewicht
Michael Bisping vs. Dan Henderson

Vitor Belfort vs. Gegard Mousasi
Jimi Manuwa vs. Ovince Saint Preux
Daniel Omielanczuk vs. Stefan Struve
Arnold Allen vs. Mirsad Bektic
Iuri Alcantara vs. Brad Pickett
Ian Entwistle vs. Rob Font
Davey Grant vs. Damian Stasiak
Leon Edwards vs. Albert Tumenov
Mike Perry vs. Danny Roberts
Adriano Martins vs. Leonardo Santos
Marc Diakiese vs. Reza Madadi