UFC News

Sage Northcutt kämpft bei UFC 200

Sage Northcutt (Foto: Florian Sädler)

„Super“ Sage Northcutt hat seinen nächsten Kampf anstehen. Am 9. Juli wird der 20-Jährige zum mittlerweile vierten Mal im Octagon der UFC zu sehen sein, wenn er bei UFC 200 im Leichtgewicht auf den Spanier Enrique Marin trifft.

Im August 2015 wurde der damals 19 Jahre junge Northcutt von UFC-Präsident Dana White in der Youtube-Show „Looking for a Fight“ entdeckt und unter Vertrag genommen. Mit einer Menge Hype im Rücken feierte er im Oktober schließlich sein UFC-Debüt und setzte sich problemlos gegen Francisco Trevino durch. Zwei Monate später folgte der zweite UFC-Sieg, und zwar gegen Cody Pfister.

Anfang des Jahres sollte Northcutt dann auf Andrew Holbrook treffen. Nur acht Tage vor der Veranstaltung musste Holbrook den Kampf verletzungsbedingt absagen und so sprang Bryan Barberena kurzfristig ein. Aufgrund der kurzen Zeit bis zum Kampf einigte man sich auf ein Duell im Weltergewicht. Der Kampf verlief am Ende nicht so, wie es sich Northcutt vorgestellt hatte. In der zweiten Runde musste er in einem Arm-Triangle Choke abklopfen und erntete dafür von vielen seiner UFC-Kollegen Spott und Häme.

Nun steht für ihn wieder ein Kampf im Leichtgewicht an. Sein Gegner ist Enrique Marin, der im vergangenen Jahr an der zweiten „The Ultimate Fighter: Lateinamerika“-Staffel teilnahm und sich dort bis ins Finale kämpfte. Im November verlor er den Finalkampf jedoch nur knapp nach Punkten gegen Erick Montano. Der 29-Jährige hat vor seiner TUF-Teilnahme sechs Kämpfe in Folge in Europa gewonnen, die meisten davon durch Submission.

Somit stehen bislang acht Kämpfe für die Jubiläumsshow der UFC fest: 

UFC 200
9. Juli 2016
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Conor McGregor vs. Nate Diaz

Interims-Titelkampf im Federgewicht
Jose Aldo vs. Frankie Edgar

Cain Velasquez vs. Travis Browne
Johny Hendricks vs. Kelvin Gastelum
Joe Lauzon vs. Diego Sanchez
Gegard Mousasi vs. Derek Brunson
Takanori Gomi vs. Jim Miller
Sage Northcutt vs. Enrique Marin