UFC News

Offiziell: Velasquez-Comeback am 17. Februar gegen Ngannou

Am 17. Februar wird Cain Velasquez wieder im Octagon der UFC stehen. Die UFC bestätigte am gestrigen Mittwoch die Gerüchte um das Comeback des früheren UFC-Schwergewichts-Champions für die Fight Night auf ESPN, bei der Velasquez auf Francis Ngannou treffen wird.

Die beiden Schwergewichte führen dabei die erste Fight Night auf dem großen ESPN-Sender an. In Phoenix, also vor der Haustür von Cain Velasquez (14-2), will der 36-Jährige wieder angreifen. Velasquez stand zuletzt bei UFC 200 gegen Travis Browne im Käfig und feierte seinen zwölften Sieg im 14. UFC-Kampf. Das Schwergewicht hatte vor sieben Jahren bereits im Hauptkampf der ersten Veranstaltung auf dem US-Sender FOX gestanden, nun steht er auch beim neuen Übertragungspartner im Fokus, für den Amerikaner mit hoffentlich besserem Ausgang.

Denn damals wurde er von Junior dos Santos mit einem frühen Treffer schon nach 64 Sekunden K.o. geschlagen. Ein Schicksal, dass ihm auch gegen Francis Ngannou (12-3) blühen könnte, ist der Kameruner doch mit einer seltenen Schlagkraft gesegnet, die ihm in seiner erst dreijährigen UFC-Karriere schon zu sechs Knockout-Siegen verhalf. Zuletzt kehrte der 32-Jährige nach zwei schlechten Leistungen gegen Stipe Miocic und Derrick Lewis mit einem technischen K.o. gegen Curtis Blaydes auf die Siegerstraße zurück.

Das Programm der Fight Night sieht wie folgt aus:

UFC on ESPN 1: Ngannou vs. Velasquez
17. Februar 2019
Talking Stick Resort Arena in Phoenix, Arizona, USA

Cain Velasquez vs. Francis Ngannou
Jimmie Rivera vs. Aljamain Sterling
Cynthia Calvillo vs. Cortney Casey
Alex Caceres vs. Kron Gracie
Paul Felder vs. James Vick
Andre Fili vs. Myles Jury
Bryan Barberena vs. Vicente Luque
Renan Barao vs. Luke Sanders
Scott Holtzman vs. Nik Lentz
Manny Bermudez vs. Benito Lopez
Alexandra Albu vs. Emily Whitmire
Jodie Esquibel vs. Jessica Penne
Andrea Lee vs. Ashlee Evans-Smith