UFC News

Österreicher Aleksandar Rakic unterschreibt UFC-Vertrag

Aleksandar Rakic (Foto: FFC)

Die UFC ist um einen Österreicher reicher! Aleksandar Rakic (8-1) vom Gym 23 in Wien hat einen Vertrag über mehrere Kämpfe bei der weltweit größten MMA-Organisation unterzeichnet.

Rakic ist 25 Jahre jung und hat bisher alle seine Kämpfe in Österreich und Deutschland bestritten. Seine einzige Niederlage musste er 2011 in seinem Profi-Debüt einstecken. Seitdem konnte der Halbschwergewichtler mit serbischen Wurzeln acht Kämpfe in Folge gewinnen, allesamt vorzeitig, sieben davon durch Knock-out.

Nach einer Pause kehrte Rakic am 4. März in den Käfig zurück. Bei Austrian FC 5 in Wien konnte er sich im Hauptkampf einen Erstrunden-Sieg gegen den erfahrenen Brasilianer Sergio Souza sichern.

Rakic ist nach Nandor Guelmino und Mairbek Taisumov der dritte Österreicher in der UFC. Wann er seinen ersten Kampf bestreiten wird, ist noch nicht bekannt.