UFC News

Nikita Krylov ersetzt Thiago Silva bei UFC 171

Nikita Krylov springt für Thiago Silva ein (Foto: Nikita Krylov)

Gestern wurde Thiago Silva von der UFC entlassen (GnP berichtete), heute steht schon der Ersatz für ihn bei UFC 171 fest. Nikita Krylov wird eine Gewichtsklasse nach unten wechseln und am 15. März in Dallas, Texas auf Ovince St. Preux treffen.

So schnell kann es gehen. In den gestrigen Morgenstunden wurde Thiago Silva verhaftet, um die Mittagszeit schrieb Nikita Krylov (16-3) auf Twitter, dass er bereit sei, Silva zu ersetzen und gegen Ovince St. Preux anzutreten. Nun hat er seinen Willen bekommen und darf bei UFC 171 gegen St. Preux in den Käfig steigen. Das Aufeinandertreffen wird Krylovs dritter UFC-Kampf in sieben Monaten. Nach einem schwachen Debüt gegen Soa Palalei konnte Krylov vor zwei Wochen seinen ersten UFC-Sieg feiern. Nach einem Head Kick setzte Krylov gegen Walt Harris nach und beendete den Kampf mit Schlägen nach 25 Sekunden in der ersten Runde.

Auch für Ovince St. Preux (14-5) wird das der dritte UFC-Kampf. Der Modellathlet debütierte bei UFC 159 erfolgreich gegen Gian Villante und schob bei der UFC Fight Night 26 im August gegen Cody Donovan gleich einen zweiten Sieg hinterher. Nach zwei Minuten knockte St. Preux seinen Gegner aus. St. Preux hat von seinen letzten zwölf Kämpfen nur einen, gegen Gegard Mousasi, verloren.

Das Programm von UFC 171 im Überblick:

UFC 171: Hendricks vs. Lawler
15. März 2014
Dallas, Texas, USA

UFC-Titelkampf im Weltergewicht
Johny Hendricks vs. Robbie Lawler

Carlos Condit vs. Tyron Woodley
Hector Lombard vs. Jake Shields
Myles Jury vs. Diego Sanchez
Kelvin Gastelum vs. Rick Story
Ovince St. Preux vs. Nikita Krylov
Robert McDaniel vs. Tor Troeng
Alex Garcia vs. Sean Spencer
Raquel Pennington vs. Jessica Andrade
Will Campuzano vs. Justin Scoggins
Dennis Bermudez vs. Jimy Hettes
Renee Forte vs. Frank Trevino
Daniel Pineda vs. Robert Whiteford