UFC News

Neue Entlassungswelle in der UFC?

Wurde von der UFC-Webseite gelöscht: Brock Lesnar (Foto: ZUFFA LLC)

Die neue UFC-Führung scheint weiter auszumisten. So verschwanden am Wochenende über 30 Profile von UFC-Kämpfern von der Webseite. Ein Indikator dafür, dass sie entweder entlassen wurden oder der Vertrag ausgelaufen ist. Unter den verschwundenen Profilen befinden sich Namen wie Lorenz Larkin, Rick Story oder Brock Lesnar.

Neue Besen kehren gut. Ein altes Sprichwort, dass derzeit auch in der UFC gilt. Allem Anschein nach hat sich die Organisation am vergangenen Wochenende von über 30 Kämpfern getrennt. Zu diesem Schluss muss man nach den Entfernungen auf der hauseigenen Homepage kommen, in deren Verlauf zahlreiche Profile von Kämpfern verschwanden.

Darunter befinden sich auch die Profile von Lorenz Larkin und Rick Story, bis dahin noch in der Rangliste im Weltergewicht geführt, sowie Erik Perez, der ein Top-15-Bantamgewicht war. Um Larkin gibt es schon seit Monaten Gerüchte um einen Wechsel zu Bellator. Story und insbesondere Perez, zurzeit mit drei Siegen in Folge im Gepäck, überraschen an dieser Stelle. Die Entfernung von Brock Lesnar ist hingegen nachvollziehbar. Er wurde zudem nur für einen Kampf bei UFC 200 wieder in den aktiven Kader aufgenommen und sitzt derzeit sowieso eine Dopingsperre ab.

Die UFC nutzte die Aktualisierung der Webseite auch, um zahlreiche Kämpfer aus der Datenbank zu entfernen, die wie Urijah Faber und Dan Henderson bereits ihre Karriere beendeten, oder wie Antonio Silva und Fabio Maldonado bereits vor Monaten bei anderen Organisationen in Aktion waren.

Von den entfernten Kämpfern, die ihren letzten Kampf in der UFC absolvierten, besitzen die meisten eine negative UFC-Bilanz oder warten noch auf den ersten Sieg in der Organisation. Deutsche UFC-Kämpfer wurden nicht aus der Datenbank entfernt.

Die gelöschten Profile im Überblick:

Schwergewicht: Brock Lesnar

Mittelgewicht: Elvis Mutapcic, Adam Hunter, Joseph Gigliotti

Weltergewicht: Lorenz Larkin, Rick Story, Bartosz Fabinski, Augusto Montano, Anton Zafir

Leichtgewicht: Tony Sims, Lukasz Sajewski, Brendan O’Reilly

Federgewicht: Cole Miller, Maximo Blanco, Fernando Bruno, Clay Collard, Yaotzin Meza, Tiago Trator

Bantamgewicht: Erik Perez, Taylor Lapilus, Takeya Mizugaki, Francisco Rivera, Anthony Birchak, Joey Gomez

Fliegengewicht: Jon Delos Reyes, Geane Herrera, Roldan Sangcha-An, Fredy Serrano, Yao Zhikui

Bantamgewicht der Frauen: Milana Dudieva

Strohgewicht der Frauen: Seo Hee Ham