UFC News

Mirko Cro Cop vs. Anthony Hamilton am 28. November

Mirko "Cro Cop" kämpft in Südkorea. (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

MMA-Legende Mirko “Cro Cop” Filipovic steigt am 28. November wieder in den Käfig. Bei UFC Fight Night 79 in Südkoreas Hauptstadt Seoul wird es der 40-jährige Kroate mit Anthony Hamilton zu tun bekommen. “Cro Cop” gab die Kampfansetzung auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt.

Filipovic (31-11-2) wurde Anfang des Jahres überraschend zum dritten Mal von der UFC unter Vertrag genommen und stieg bei seinem Comeback direkt im Hauptkampf der ersten UFC-Veranstaltung in Polen ins Octagon. Im Rückkampf gegen Gabriel Gonzaga lief es für ihn zunächst nicht allzu gut, doch in der letzten Runde konnte „Cro Cop“ die Begegnung mit einer Serie von Ellenbogen doch noch gewinnen.

Der Kroate verließ die UFC im Jahr 2011 nach aufeinanderfolgenden K.o.-Niederlagen gegen Frank Mir, Brendan Schaub und Roy Nelson. Er verkündete zunächst das Ende seiner MMA-Karriere, stieg dann aber ein Jahr später doch wieder in den Ring. In Japan konnte er zuletzt zwei Siege gegen Satoshii Ishi einfahren, bevor er im Januar dieses Jahres erneut von der UFC unter Vertrag genommen wurde.

Nun trifft „Cro Cop“ auf Anthony Hamilton (14-4). Der 35-Jährige feierte erst Ende 2010 sein MMA-Debüt und kam 2014 in die UFC. Hier kassierte er eine schnelle Niederlage gegen Oleksiy Oliynyk, der durch einen zügigen Submission-Sieg gegen Mirko „Cro Cop“ in die UFC gekommen war. Hamilton gewann sein nächstes Duell gegen Ruan Potts, bevor er von Todd Duffee nach knapp 30 Sekunden K.o. geschlagen wurde. Im April kehrte Hamilton mit einem Punktsieg gegen Daniel Omielanczuk auf die Siegerstraße zurück.

Folgende Kämpfe stehen bislang für die Veranstaltung fest:

UFC Fight Night 79
28. November 2015
Olympic Gymnastics Arena in Seoul, Südkorea

Mirko „Cro Cop“ Filipovic vs. Anthony Hamilton
Dong Hyun Kim vs. Jorge Masvidal
Yoshihiro
Akiyama vs. Alberto Mina