UFC News

Max Holloway vs. Ricardo Lamas bei UFC 199

Max Holloway (Foto: Florian Sädler)

UFC 199 ist um ein Spitzenduell im Federgewicht reicher. Wie die UFC heute bekanntgab, werden Max Holloway (15-3) und Ricardo Lamas (16-4) bei der Veranstaltung in Kalifornien am 4. Juni gegeneinander antreten.

Holloway – gerade einmal 24 Jahre alt – hat seit seiner Punktniederlage gegen Conor McGregor im August 2013 einen überaus beeindruckenden Lauf hingelegt. Ganze acht Siege in Folge konnte der Hawaiianer zuletzt einfahren, dabei fielen ihm Kämpfer wie Cub Swanson, Charles Oliveira und Jeremy Stephens zum Opfer. Dank der starken Leistungen findet sich Holloway mittlerweile auf dem vierten Platz in der offiziellen UFC-Federgewichtsrangliste wieder.

Nun trifft er auf Ricardo Lamas, der den fünften Platz belegt. Der 33-Jährige kämpft zwar schon ein wenig länger in der UFC, hat aber fünf UFC-Kämpfe weniger als Holloway auf dem Buckel. In seinen neun UFC-Fights hat Lamas bisher nur zwei Niederlagen einstecken müssen, einmal durch T.K.o. gegen Chad Mendes und einmal nach Punkten im Titelkampf gegen den damaligen Champion Jose Aldo. Lamas hält Siege gegen Cub Swanson, Erik Koch und Dennis Bermudez. Zuletzt konnte sich der starke Ringer gegen Diego Sanchez nach Punkten durchsetzen.

Der Sieger des Kampfes könnte starke Argumente für einen Kampf um den UFC-Titel liefern. Unglücklicherweise ist die Situation im Federgewicht momentan etwas chaotisch. Titelträger Conor McGregor hat das Gold seit seinem Titelgewinn im Dezember nicht mehr verteidigt und scheint nun aufgrund von Unstimmigkeiten mit der UFC nicht mehr kämpfen zu wollen. Jose Aldo und Frankie Edgar werden bei UFC 200 einen Interims-Champion untereinander ausmachen. Der Sieger des Duells soll zur Titelvereinigung eigentlich auf McGregor treffen. Ein Titelkampf für Holloway oder Lamas könnte sich also noch ein wenig nach hinten verschieben.

Im Hauptkampf von UFC 199 wird Luke Rockhold seinen UFC-Mittelgewichtstitel gegen Ex-Champion Chris Weidman verteidigen. Außerdem kommt es zum dritten Duell zwischen Dominick Cruz und Urijah Faber. Der Mannheimer Dennis Siver wird bei der Veranstaltung zudem auf MMA-Legende BJ Penn treffen.

Folgende Kämpfe stehen bisher fest:

UFC 199
4. Juni 2016
Los Angeles, Kalifornien, USA

Titelkampf im Mittelgewicht
Luke Rockhold (c) vs. Chris Weidman

Titelkampf im Bantamgewicht
Dominick Cruz (c) vs. Urijah Faber

BJ Penn vs. Dennis Siver
Dan Henderson vs. Hector Lombard
Max Holloway vs. Ricardo Lamas
Dustin Poirier vs. Bobby Green
Evan Dunham vs. Leonardo Santos
Kevin Casey vs. Elvis Mutapcic
Sean Strickland vs. Tom Breese
Jessica Penne vs. Jessica Andrade
Luiz Henrique vs. Jonathan Wilson
“Maestro” Dong Hyun Kim vs. Polo Reyes
Mehdi Baghdad vs. John Makdessi
Brian Ortega vs. Clay Guida
Jonathan Wilson vs. Luiz Henrique da Silva