UFC News

Maia vs. Condit bei UFC on FOX 21

Kämpfen nicht bei UFC 202: Demian Maia und Carlos Condit. (Foto: ZUFFA LLC)

Bei UFC 202 sollte es zu einer Top-Paarung im Weltergewicht kommen: Carlos Condit gegen Demian Maia. Diese Pläne wurden jedoch auf den Kopf geworfen. Der Kampf wird aufgeschoben. Die beiden Athleten treffen eine Woche später, am 27. August, bei UFC on FOX 21 in Vancouver aufeinander.

Die Ansetzung wurde zuerst auf Twitter bekannt gemacht und kurz darauf von der UFC bestätigt. Demian Mia (23-6) und Carlos Condit (30-9) gelten als Titelaspiranten in ihrer Gewichtsklasse. Nur Kleinigkeiten fehlten Condit im Januar, um sich den Titel von Robbie Lawler zu schnappen.

Der „Natural Born Killer“ zeigte eine starke Leistung in seinem zweiten UFC-Titelkampf und unterlag am Ende nur geteilt nach Punkten. Lange Zeit dachte man, Condit würde aufgrund des knappen Ausgangs einen direkten Rückkampf gegen Lawler erhalten, die UFC entschied sich für eine andere Herangehensweise.

Condit wird sich gegen BJJ-Experte Maia beweisen. Der 38-Jährige befindet sich im Herbst seiner Karriere auf dem besten Weg in einen UFC-Titelkampf. Es wäre sein zweiter, aber sein erster im Weltergewicht. Zwar unterlag Maia im Februar 2014 Rory MacDonald nach Punkten, seitdem dominierte er seine Gegner jedoch nach Strich und Faden.

Besonders deutlich erwischte es dabei Gunnar Nelson im Dezember, seines Zeichens selbst einer der besten MMA-Grappler. Der Isländer musste zwar nicht abklopfen, wurde aber mit zwei 10-8-Runden auf die Heimreise geschickt. Zuletzt setzte sich Maia nahezu mühelos gegen Matt Brown durch und brachte ihn im Mai in der dritten Runde zur Aufgabe.

Für UFC on FOX 21 stehen zudem noch weitere Begegnungen fest:

UFC on FOX 21
27. August 2016
Rogers Arena in Vancouver, British Columbia, Kanada

Carlos Condit vs. Demian Maia
Joe Lauzon vs. Jim Miller
Charles Oliveira vs. Anthony Pettis
Alessio Di Chirico vs. Garreth McLellan
Bec Rawlings vs. Paige VanZant
Enrique Barzola vs. Kyle Bochniak
Thibault Gouti vs. Chad Laprise