UFC News

Lyoto Machida und Gegard Mousasi sind bereit

Lyoto Machida und Gegard Mousasi sind bereit zum Duell. (Foto: Tobias Bunnenberg/Groundandpound.de)

Die letzte Hürde ist genommen. Auf der Waage am Tag vor der UFC Fight Night 36 konnten fast alle Kämpfer ihr erforderliches Gewichtslimit einhalten. Einzig Maximo Blanco musste nachsitzen, die restlichen Athleten schafften ihre Vorgabe auf Anhieb.

Die morgige UFC Fight Night 36 wird großen Einfluss auf das Titelgeschehen im Mittelgewicht haben. Mit Lyoto Machida, Gegard Mousasi, Ronaldo Souza und Francis Carmont stehen vier Sportler in den beiden Hauptkämpfen, die sich mit einem Erfolg berechtigte Hoffnungen auf einen Titelkampf gegen den Sieger des Kampfes zwischen Chris Weidman und Vitor Belfort bei UFC 173 machen können.

Zuvor bekommt Erick Silva die Möglichkeit, gegen den UFC-Debütanten und Sakuraba-Schüler Takenori Sato wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren, nachdem der Lokalmatador zuletzt von Dong Hyun Kim ausgeknockt wurde. Ebenfalls im Weltergewicht treffen Viscardi Andrade und der Schwede Nicolas Musoke aufeinander. Das Hauptprogramm eröffnet ein Kampf im Federgewicht zwischen Charles Oliveira und Andy Ogle.

Die Ergebnisse der Waage in Kilogramm im Überblick:

UFC Fight Night 36
15. Februar 2014
Jaragua do Sul, Brasilien

Lyoto Machida (83,9) vs. Gegard Mousasi (84,4)
Ronaldo Souza (83,9) vs. Francis Carmont (83,9)
Erick Silva (77,1) vs. Takenori Sato (77,1)
Viscardi Andrade (77,1) vs. Nicolas Musoke (77,1)
Charles Oliveira (64,9) vs. Andy Ogle (66,2)

Cristiano Marcello (70,8) vs. Joe Proctor (70,3)
Rodrigo Damm (70,8) vs. Ivan Jorge (70,8)
Francisco Trinaldo (70,3) vs. Jesse Ronson (70,8)
Iuri Alcantara (61,7) vs. Wilson Reis (61,2)
Felipe Arantes(66,2) vs. Maximo Blanco (67,9)
Ildemar Alcantara (77,6) vs. Albert Tumenov (77,1)
Douglas Silva de Andrade (65,8) vs. Zubair Tuhugov (66,2)