UFC News

Karolina Kowalkiewicz: Ich bin bereit für Joanna Jedrzejczyk!

Karolina Kowalkiewicz (Foto) will den Titelkampf gegen Joanna Jedrzejczyk. (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Aktuell sieht es nach einem polnischen Showdown im Strohgewicht der UFC aus. Karolina Kowalkiewicz konnte bei UFC 201 einen wichtigen Erfolg gegen die an Platz drei geführte Rose Namajunas erzielen (GNP1.de berichtete) und steht damit vor dem wohl größten Kampf ihrer Karriere: Ein UFC-Titelduell gegen die amtierende Championesse Joanna Jedrzejczyk.

Wer hätte vor einigen Jahren damit gerechnet, dass man in der von Amerikanern, Brasilianern und Kanadiern dominierten UFC einen Titelkampf sehen wird zwischen zwei Polinnen. Wahrscheinlich niemand. Beide Athletinnen sind unbesiegt in ihrer Karriere und bringen zusammen einen sensationellen Kampfrekord von 22-0 aufs Papier.

Beide Kämpferinnen haben zudem eine gemeinsame Vergangenheit: Sie standen sich im März 2012 gegenüber. In einem MMA-Amateurkampf, den Jedrzejczyk durch Aufgabe für sich entschied. Jetzt will Kowalkiewicz ihre Revanche auf der weltweit größten Bühne für MMA.

Eine Woche vor UFC 201 wurde Joanna Jedrzejczyk (12-0) gefragt, wie sie zu einer mögliche Begegnung gegen Karolina Kowalkiewicz (10-0) steht. „Ich denke nicht, dass das ein gutes Matchup ist“, so Jedrzejczyk während der UFC Q&A in Chicago. „Ich glaube nicht, dass sie den Titelkampf bekommt, sondern noch einen weiteren Sieg einfahren muss. Wenn sie sich diesen Kampf jedoch verdient, kämpfe ich natürlich gegen sie. Ich bin bereit für jede Gegnerin, diese sind jedoch nicht bereit für mich. Ich werde noch härter trainieren als zuvor und verspreche euch allen, dass ich als (ungeschlagene) Championesse meine Karriere beenden werde.“

Dieses Vorhaben will Kowalkiewicz unterbinden und Jedrzejczyk den Titel entreißen, wie sie im Interview nach ihrem siegreichen Duell gegen Namajunas erklärte: „Ich kenne Joanna und ich respektiere sie sehr. Sie ist die Nummer eins der Welt, doch will ich gegen die Besten kämpfen und auch die Besten schlagen. […] Ich will Jedrzejczyk. Ich bin bereit. Sie sagte, dass ich nicht auf ihrem Level bin. Ich bin bereit. Ich werde bereit sein.“

Jetzt heißt es abwarten, wie die UFC entscheiden wird, ob und wann es zu diesem interessanten Duell im Strohgewicht kommt.