UFC News

Kämpft Conor McGregor als nächstes gegen Nate Diaz?

Conor McGregor (l.) und Nate Diaz (Fotos: Florian Sädler, Mark Bergmann)

Nachdem Nate Diaz bei UFC on FOX 17 am Samstag Michael Johnson besiegen konnte, forderte er Federgewichtschampion Conor McGregor noch im Käfig zu einem Duell heraus. Der hat eigentlich Leichtgewichtstitelträger Rafael dos Anjos im Visier und reagierte mit Spott - doch laut dem UFC-Matchmaker steht der Fight gegen Diaz.

„Conor McGregor, du hast dir alles genommen wofür ich bislang gearbeitet habe, du Penner!“, polterte Nate Diaz nach seinem Punktsieg am vergangenen Samstag bei UFC on FOX 17. „Ich will gegen dich Lutscher antreten! Du weißt, dass nur ein Kampf gegen mich das ganz große Geld bringt. Gegen mich, nicht gegen all diese Witzfiguren, die du schon auf der (Go Big-) Pressekonferenz verarscht hast. Solche Kämpfe will keiner sehen. Diese Spinner hast du doch jetzt schon besiegt. Das wäre zu einfach. Du willst doch 'nen richtigen Gegner. Hier bin ich!“

Conor McGregor sicherte sich bei UFC 194 mit einem 13-Sekunden Knock-out gegen Jose Aldo den UFC-Titel im Federgewicht und erklärte anschließend, sich nun als nächstes den Gürtel im Leichtgewicht holen zu wollen. Den verteidigte Champion Rafael dos Anjos nun am Samstag bei UFC on FOX, mit einem 66-Sekunden-T.K.o. gegen Donald Cerrone. Glaubt man Diaz, wird er es jedoch sein, der nun als nächstes gegen McGregor ran darf. UFC-Matchmaker Joe Silva habe ihm das nach seinem Sieg über Johnson versichert.

„Er hat gesagt, (der Kampf gegen McGregor) steht, dass wir das jetzt durchziehen“, so Diaz zu den Kollegen von MMA Fighting. „Klar wollen die den Kampf, den will schließlich jeder. Wenn du einen richtigen Fight willst, dann bist du bei mir richtig, das wissen die. Ich werde hart trainieren und ihn richtig Ninja-mäßig platt machen. Ninja-Style, nicht auf diese sinnlose Fake-Art, bei der alle kämpfen und trotzdem gute Freunde sein wollen, weil das hier ja ein 'nur ein Sport' ist. Da scheiß ich drauf! Ich scheiße auf Sport! Das hier ist ein scheiß Kampf! Das ist Ninja-Scheiß! Das ist es, was die Leute sehen wollen!“

Von offizieller Seite gibt es bislang weder zu einem Kampf gegen Diaz, noch einem Champion-vs-Champion-Duell gegen dos Anjos eine offizielle Verlautbarung. McGregor kommentierte den Event vom Samstag per Twitter nur folgendermaßen:

"Stellt sie in einer Reihe auf und lasst sie niederknien. Sie alle sollen mich anflehen."