UFC News

Junior Dos Santos: „Ich hoffe, Overeem besteht den Dopingtest!“

"Cigano" Junior Dos Santos (Foto: Tobias Bunnenberg/Groundandpound.de)

Junior dos Santos und Alistair Overeem treffen im Co-Hauptkampf von UFC  Fox 17 aufeinander (GNP1.de berichtete). Das brasilianische Schwergewicht ist sich allerdings nicht sicher, ob das Duell am 19. Dezember in Orlando stattfinden wird und äußert erste Bedenken in Hinblick auf Overeems Vergangenheit mit leistungssteigernden Substanzen.

Der ehemalige K-1-, DREAM- und Strikeforce-Champion Alistair Overeem (39-14-1), musste bereits zwei Kämpfe gegen „Cigano“ im Vorfeld absagen. 2012 wurde der Niederländer wegen zu hohen Testosteronwerten nicht zum Kampf bei UFC146 zugelassen, während er sich ein Jahr später bei der Vorbereitung zu UFC 160 eine Trainingsverletzung zuzog (GNP1.de berichtete).

Über die erneute Ansetzung, diesmal bei UFC  Fox 17, meldete sich Dos Santos (17-3) erfreut, äußerte jedoch ernste Bedenken: „Ich suche mir meine Gegner normalerweise nicht aus, aber ich möchte nicht lügen – es wird sich gut anfühlen dem Kerl endlich das Maul zu stopfen. Ich hoffe jedoch, er besteht den Drogentest dieses Mal.“

Overeems postiver Dopingtest 2012 wurde über einen Urintest ermittelt, in dem das Verhältnis von Testosteron zu Epitestosteron (T/E-Verhältnis) verglichen wurde. Das Verhältnis liegt bei den meisten Menschen bei 1:1, wobei die Sportkommission von Nevada Verhältnisse bis 6:1 toleriert. Overeems Dopingtest ergab ein T/E-Verhältnis von über 10:1 (GNP1.de berichtete). Verständlich, dass der Brasilianer sich diesbezüglich bedenklich äußert, allerdings fiel "The Reem" seit seiner damaligen Sperre und in seinen letzten Auftritten nicht mehr negativ auf.

Dos Santos hat seit seinem Titelverlust gegen Cain Velasquez im Oktober 2013 nur einmal im Octagon gestanden, als er Stipe Miocic im vergangenen Dezember knapp nach Punkten besiegte.

Overeem hingegen könnte nun, nach Siegen gegen Roy Nelson und Stefan Struve, den dritten Erfolg in Serie einfahren und damit seinem Traum vom Titelkampf näher rücken. Der Brasilianer war sein Wunschgegner auf seinem Weg zum UFC-Gold, wie er uns im exklusiven Interview verriet.

Angeführt wird UFC on FOX 17 von einem Titelkampf im Leichtgewicht zwischen Champion Rafael dos Anjos und Herausforderer Donald Cerrone.

Anbei das gesamte, bisher bekannte Programm:

UFC on FOX 17: dos Anjos vs. Cerrone 2
Samstag, 19. Dezember 2015  
Amway Center in Orlando, Florida, USA


Titelkampf im Leichtgewicht

Rafael dos Anjos (c) vs. Donald Cerrone

Junior dos Santos vs. Alistair Overeem
Nate Diaz vs. Michael Johnson
C.B. Dollaway vs. Nate Marquardt
Tamdan McCrory vs. Josh Samman