UFC News

Jon Jones nach USADA-Urteil: Es ist Comeback-Saison

Jon Jones (Foto: Mark Bergmann/GNP1.de)

Ein Stein fällt Jon Jones vom Herzen. Nach über einem Jahr Wartezeit verkündete die USADA am gestrigen Mittwoch ihre Sperre gegen den 31-Jährigen. Da er mit den Behörden kooperierte und die Behörde davon überzeugen konnte, nicht wissentlich gedopt zu haben, kommt er mit einer 15-monatigen Sperre davon. „Bones“ will sich nun auf die Rückkehr an die Spitze konzentrieren.

„Es ist schwierig, mich in diesem Moment richtig auszudrücken, aber ich kann sagen, dass mein Herz definitiv voller Dankbarkeit und Wertschätzung ist“, schrieb Jones auf Instagram.  „Ich möchte allen danken, die mir während der schlimmsten Zeit meines Lebens beiseite gestanden sind. Es hat mir die Welt bedeutet und wird es immer tun. Jetzt wird es Zeit, meinen Fokus voll und ganz auf den Weg zu richten, der vor mir liegt. Größe ist das, was ich jage und der Pfad zurück auf meinen Thron steht mir nun offiziell offen. Die Comeback-Saison beginnt jetzt.“