UFC News

Jan Blachowicz vs. Devin Clark bei UFC Danzig

Jan Blachowicz (Foto: Dorian Szücs)

Die UFC hat einen weiteren Kampf für die erste Veranstaltung in Danzig verkündet. Der Pole Jan Blachowicz wird bei dem Event in der Ergo Arena am 21. Oktober auf Devin Clark treffen.

Für Blachowicz (19-7) könnte es dabei vor heimischer Kulisse um den Verbleib in der UFC gehen. Hatte er in seinem UFC-Debüt vor drei Jahren mit seinem vorzeitigen Sieg gegen Ilir Latifi noch für Staunen gesorgt, blieben Siege in den folgenden Kämpfen meist aus. Von seinen letzten fünf Fights konnte er gerade einmal einen gewinnen. Zuletzt unterlag er Alexander Gustafsson und Patrick Cummins nach Punkten.

Devin Clark hat in der UFC bisher drei Kämpfe bestritten. Im vergangenen Jahr wurde er in seinem ersten UFC-Kampf, der zeitgleich seinen ersten Auftritt im Mittelgewicht markierte, von Alex Nicholson K.o. geschlagen. Danach kehrte der 27-Jährige ins Halbschwergewicht zurück. Seitdem gewann er Kämpfe gegen Josh Stansbury und Jake Collier.

Der öffentliche Ticketvorverkauf für UFC Fight Night 118 beginnt am morgigen Freitag um 10 Uhr. Mit dem Code „UFCGDANSK“ lassen sich bei Eventim aber schon heute Tickets bestellen.

Ein Hauptkampf für die Fight Night wurde noch nicht verkündet. Bislang stehen folgende Kämpfe fest:

Jan Blachowicz vs. Devin Clark
Trevor Smith vs. Ramazan Emeev
Jonathan Wilson vs. Oskar Piechota
Dmitrii Smoliakov vs. Adam Wieczorek