UFC News

Frank Mir vs. Antonio Silva bei UFC 184

Antonio Silva (Foto: Tobias Bunnenberg/Grounandpound.de)

Nach einer enttäuschenden Durststrecke greift Frank Mir am 28. Februar 2015 noch einmal an. Bei UFC 184 wird der 35-Jährige auf den Brasilianer Antonio „Bigfoot“ Silva treffen.

Frank Mirs (16-9) letzter Sieg ist schon etwas länger her. Im Dezember 2011 konnte er Antonio Rodrigo Nogueira mit einem Kimura besiegen und verdiente sich damit einen Kampf um den UFC-Schwergewichtstitel. Gegen den damaligen Champion Junior dos Santos hatte er jedoch keine Chance.

Es folgten im vergangenen Jahr Niederlagen gegen Daniel Cormier und Josh Barnett. In seinem letzten Kampf stieg er im Februar gegen Alistair Overeem in den Käfig, musste sich aber auch ihm geschlagen geben. Nach vier Niederlagen in Folge ist ein Sieg für den früheren UFC-Champion Pflicht, sollte er weiterhin in der größten MMA-Organisation der Welt kämpfen wollen.

Sein nächster Gegner ist Antonio Silva (18-6 (1)). Auch er hatte zuletzt weniger Glück im Octagon. Nach einem K.o.-Sieg gegen Alistair Overeem durfte er ein zweites Mal gegen Cain Velasquez antreten. Im Kampf um den UFC-Titel wurde er jedoch nach anderthalb Minuten K.o. geschlagen.

Anschließend lieferte er sich gegen Mark Hunt eine spektakuläre Schlacht, die in einem Unentschieden endete. Da bei Silva erhöhte Testosteronwerte festgestellt wurden, ging der Kampf am Ende nicht in Silvas Kampfstatistik ein. Außerdem wurde er für neun Monate suspendiert. Zuletzt stieg der Brasilianer im September in den Käfig. Dabei musste er im Rückkampf gegen Andrei Arlovski eine weitere Niederlage einstecken. Silva ließ sich nach dem Kampf erfolgreich einen Tumor aus dem Kopf entfernen.

Das bisher bekannte Programm von UFC 184:

UFC 184: Weidman vs. Belfort
28. Februar 2015
MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, USA

UFC-Mittelgewichtstitelkampf
Chris Weidman vs. Vitor Belfort

UFC-Bantamgewichtstitelkampf der Frauen
Ronda Rousey vs. Cat Zingano

Frank Mir vs. Antonio Silva