UFC News

Dennis Siver kassiert 98.000 Dollar, Boetsch ist der Top-Verdiener

Dennis Siver (Foto: Dorian Szücs/GNP1.de)

Tim Boetsch ist der große Gewinner der UFC Fight Night 112 in Oklahoma. Nicht nur, dass der „Barbarian“ den übergewichtigen Johny Hendricks mit einem K.o. besiegen konnte, darüber hinaus wurde seine Leistung mit einem Zahltag von fast einer Viertelmillion US-Dollar vergütet. Der Mannheimer Dennis Siver nimmt nach seinem Sieg über BJ Penn fast 100.000 Dollar mit nach Hause.

Der Ausflug nach Oklahoma City hat sich für Dennis Siver bezahlt gemacht. Nach dem Sieg über seinen Wunsch-Gegner, die MMA-Legende BJ Penn, füllt die UFC auch sein Konto mit 78.000 Dollar auf. Reebok schießt als Sponsor weitere 20.000 Dollar hinzu, sodass der Mannheimer am Ende mit der vierthöchsten Summe Oklahoma City verlässt.

Getoppt wird er nur von Kevin Lee, der dafür jedoch den mit 50.000 Dollar dotierten Performance-Bonus benötigt, BJ Penn und Tim Boetsch. Der „Barbarian“ holte für seinen Einsatz ganze 224.000 Dollar heraus. Neben seiner Antritts- und Siegprämie erhielt auch Boetsch einen Performance-Bonus für seinen Knockout über Johny Hendricks. Hendricks hingegen ging nicht nur im Octagon K.o., sondern verlor durch sein Übergewicht auf der Waage weitere 20.000 Dollar, die ebenfalls an Boetsch gingen.

Insgesamt schüttete die UFC 1.225.000 Dollar an die 26 Kämpfer aus, weitere 200.000 Dollar für die Performance Of The Night an Lee, Boetsch, Dominick Reyes und Jeremy Kimball. Das Reebok-Sponsoring sorgte für weitere 182.500 Dollar.

Die ausgewiesenen Zahlungen der UFC Fight Night in Oklahoma im Überblick:

UFC Fight Night 112: Chiesa vs. Lee
25. Juni 2017
Oklahoma City, Oklahoma, USA

Kevin Lee: 148.000$ (davon 44.000$ Siegprämie, 10.000$ Reebok-Sponsoring, 50.000$ Performance-Bonus)
bes. Michael Chiesa: 41.000$ (davon 5.000$ Reebok-Sponsoring)

Tim Boetsch: 224.000$ (davon 67.000$ Siegprämie, 20.000$ Reebok-Sponsoring, 50.000$ Performance-Bonus, 20.000$ Strafzahlung von Hendricks)
bes. Johny Hendricks: 95.000$ (davon 15.000$ Reebok-Sponsoring)

Felice Herrig: 52.500$ (davon 25.000$ Siegprämie, 2.500$ Reebok-Sponsoring)
bes. Justine Kish 16.500$ (davon 2.500$ Reebok-Sponsoring)

Dominick Reyes: 76.500$ (davon 12.000$ Siegprämie, 2.500$ Reebok-Sponsoring, 50.000$ Performance-Bonus)
bes. Joachim Christensen: 18.500$ (davon 2.500$ Reebok-Sponsoring)

Tim Means: 88.000$ (davon 39.000$ Siegprämie, 10.000$ Reebok-Sponsoring)
bes. Alex Garcia: 36.000$ (davon 5.000$ Reebok-Sponsoring)

Dennis Siver: 98.000$ (davon 39.000$ Siegprämie, 20.000$ Reebok-Sponsoring)
bes. BJ Penn: 170.000$ (davon 20.000$ Reebok-Sponsoring)

Clay Guida: 130.000$ (davon 55.000$ Siegprämie, 20.000$ Reebok-Sponsoring)
bes. Erik Koch: 34.000$ (davon 10.000$ Reebok-Sponsoring)

Marvin Vettori: 26.500$ (davon 12.000$ Siegprämie, 2.500$ Reebok-Sponsoring)
bes. Vitor Miranda: 23.000$ (davon 5.000$ Reebok-Sponsoring)

Darrell Horcher: 26.500$ (davon 12.000$ Siegprämie, 2.500$ Reebok-Sponsoring)
bes. Devin Powell: 12.500$ (davon 2.500$ Reebok-Sponsoring)

Jared Gordon: 20.500$ (davon 10.000$ Siegprämie, 2.500$ Reebok-Sponsoring)
bes. Michel Quinones: 14.500$ (davon 2.500$ Reebok-Sponsoring, 2.000$ Strafzahlung von Gordon)

Tony Martin: 43.000$ (davon 19.000$ Siegprämie, 5.000$ Reebok-Sponsoring)
bes. Johnny Case: 28.000$ (davon 5.000$ Reebok-Sponsoring)

Jeremy Kimball: 76.500$ (davon 12.000$ Siegprämie, 2.500$ Reebok-Sponsoring, 50.000$ Performance-Bonus)
bes. Josh Stansbury: 14.500$ (davon 2.500$ Reebok-Sponsoring)