UFC News

UFC kehrt im Oktober nach Dublin zurück

Am 24. Oktober wird in Dublin wieder gejubelt, gesungen und angefeuert. An diesem Tag wird die UFC zum dritten Mal in ihrer Geschichte in Irlands Hauptstadt, genauer gesagt in der 3Arena (früher: The o2 Dublin), Halt machen.

Im Juli 2014 war die UFC das letzte Mal in Dublin zu Gast und konnte mit UFC Fight Night: McGregor vs. Brandao einen riesigen Erfolg feiern. Die Tickets für die Veranstaltung waren bereits nach nicht einmal einer Stunde ausverkauft.

„Irland war immer ein sehr wichtiger Markt für die UFC und wir konnten einfach kein Jahr vergehen lassen, ohne den Fans in der Hauptstadt einen weiteren spektakulären Event zu bieten“, so Joe Carr, der Vizepräsident für internationale Angelegenheiten der UFC. „Wir freuen uns darauf, lokale und internationale Talente bei dem Event kämpfen zu lassen und hoffen darauf, den Dezibelmesser noch höher ausschlagen zu lassen.“

Bei der letzten Dublin-Veranstaltung der UFC verwandelten die Zuschauer die Arena in einen wahren Hexenkessel. Mit Fangesängen sorgten die Iren für eine einmalige Stimmung, die sogar die Atmosphäre der Brasilien-Events in den Schatten stellte. 

Tickets für die UFC Fight Night gehen am 4. September in den Verkauf. Die ersten Kämpfe werden in den kommenden Wochen verkündet.