UFC News

Daniel Cormier gegen Ryan Bader UFC Fight Night 68

Daniel Cormier vs. Ryan Bader (Foto: ZUFFA LLC)

Heimspiel für Daniel Cormier: Der einstige Olympionike trifft am 6. Juni in seinem Heimatstaat Louisiana auf Ryan Bader. Das Duell wird der Hauptkampf von UFC Fight Night 68 in New Orleans.

Daniel Cormier (15-1) macht sich dabei erneut auf den Weg zu einem Titelkampf. Der Ringer musste Anfang des Jahres bei UFC 182 seine erste MMA-Niederlage einstecken, al er Jon Jones im Titelkampf nach Punkten unterlag. Zuvor setzte sich Cormier gegen Patrick Cummings und Dan Henderson durch. Mit Ryan Bader bekommt er nun einen weiteren MMA-erfahrenen Ringer mit K.o.-Power vor die Fäuste.

Ryan Bader ( 19-4) trat drei Wochen nach Cormiers Kampf in Stockholm in den Käfig. Dort setzte er sich in einem höhepunktarmen Kampf nach Punkten gegen Phil Davis durch und sicherte sich den vierten Sieg in Folge. Der 31-Jährige hat seit anderthalb Jahren nicht mehr verloren und besiegte in diesem Zeitraum Anthony Perosh, Ovince St. Preux und Rafael Cavalcante, jeweils nach Punkten.