UFC News

Dana White kündigt drittes Duell zwischen Miesha Tate und Ronda Rousey an

Miesha Tate vs. Ronda Rousey 3 ist in Planung. (Foto: Esther Lin via ShoSports)

Nachdem Miesha Tate bei UFC 196 den Titel im Bantamgewicht gegen Holly Holm erobern konnte (GNP1.de berichtete), spekulierte man bereits auf der darauffolgenden Pressekonferenz über kommende Herausforderinnen auf den Titel. Während Tate keinen genauen Namen nennen wollte, ergriff UFC-Präsident Dana White heute das Wort und gab Ronda Rousey als nächste Gegnerin für „Cupcake“ bekannt.

Miesha Tate sprach auf der Pressekonferenz davon, Holly Holm einen Rückkampf zu geben, sofern diese einen fordert (GNP1.de berichtete). Amanda Nunes, die ebenfalls bei UFC 196 einen Sieg einfahren konnte, forderte zudem eine Chance auf das Gold von Tate (GNP1.de berichtete). Dana White machte beiden Athletinnen einen Strich durch die Rechnung und kündigte Ronda Rousey als nächste Titelaspirantin an.

„Ich denke, dass Miesha Tate jetzt ihren Titel gegen Ronda Rousey verteidigt“, so White im ESPN SportsCenter. „Das wird passieren. Das habe ich bereits vor dem Titelkampf (bei UFC 196) entschieden.“

Tate und Rousey standen sich bereits zweimal gegenüber. 2012 trafen beide Athletinnen erstmals bei Strikforce aufeinander. Dort entriss Rousey Tate den Gürtel und konnte sich auch 2013 bei UFC 168 erneut gegen Tate durchsetzen. Beide Kämpfe endeten durch Armbar.

Rousey soll voraussichtlich im Oktober oder November dieses Jahres wieder zurückkehren.

Miesha Tate konnte bei UFC 196 einen dramatischen Sieg in letzter Minute einfahren. Mit nur noch 90 Sekunden auf der Uhr würgte sie Holly Holm im Rear-Naked Choke ins Reich der Träume und krönte sich so zur neuen Championesse im Bantamgewicht.