UFC News

Cub Swanson kehrt bei UFC on FOX 19 zurück

Cub Swanson (Foto: Dorian Szücs/GNP1.de)

Cub Swanson wird bei UFC on FOX 19 nach einer einjährigen Kampfpause wieder ins Octagon steigen. Am 16. April trifft er in Tampa, Florida, auf Hacran Dias. 

Cub Swanson (21-7) steigt nach einer einjährigen Auszeit wieder in das Octagon. Seine Erfolgsserie von sechs Siegen in Folge wurde Ende 2014 durch eine Niederlage gegen Frankie Edgar beendet. Edgar, der aktuell auf Platz zwei der UFC-Rangliste steht, bezwang den nun 32-Jährigen in der fünften Runde per Submission. Im darauffolgenden Kampf verlor Swanson erneut durch Submission gegen Max Holloway. Die Folge des Duells war ein Kieferbruch sowie ein Handbruch, was ihn zu einer längeren Auszeit zwang.

Obwohl der Federgewichtskämpfer vor zwei Jahren kurz vor einem Titelkampf stand und immer noch auf Platz sechs der UFC-Rangliste eingeordnet wird, erzählte Swanson gegenüber MMAJunkie, dass er nicht notwendigerweise auf der Jagd nach dem Gürtel ist: „Falls ich einen Titelkampf bekommen sollte, würde ich ihn liebend gern annehmen. Das würde meiner Karriere einen ultimativen Stempel verpassen. Ich mache mir aber keinen Stress deswegen. Das macht keinen Spaß.“

Dieser muss in der Tat aktuell keine Gedanken an einen Titelkampf verschwenden, sondern eher darum, sein Comeback erfolgreich zu gestalten. Um sich für größere Aufgaben zu empfehlen, muss er wieder auf die Siegerstraße gelangen. Eine dritte Niederlage in Folge könnte das UFC-Aus für ihn bedeuten.

Der auf Platz 13 rangierte Hacran Dias (23-3-1) hat seine letzten zwei Duelle in der UFC gewonnen. Er besiegte Darren Elkins und Levan Makashvili jeweils nach Punkten. Nachdem der Brasilianer zuvor gegen Nik Lentz und den ehemaligen Titelherausforderer Ricardo Lamas verlor, hofft er nun durch Swanson einen bekannten Namen auf seine Siegesliste zu setzen.

Der Hauptkampf des Events wird voraussichtlich durch die Titelanwärter im Leichtgewicht, Tony Ferguson und Khabib Nurmagomedov, angeführt. Ein Veranstaltungsort wurde bisher noch nicht bekannt gegeben. Neben diesem Duell werden außerdem zwei ehemalige UFC-Champions, nämlich Dan Henderson und Lyoto Machida, bei UFC on FOX 19 kämpfen (GNP1.de berichtete).

Anbei die bisher bestätigten Kampfansetzungen:

UFC on FOX 19
16. April 2016
Tampa, Florida

Tony Ferguson vs. Khabib Nurmagomedov
Rashad Evans vs. Mauricio Rua
Michael Chiesa vs. Beneil Dariush
Dan Henderson vs. Lyoto Machida
Bethe Correia vs. Raquel Pennington
Hacran Dias vs. Cub Swanson