UFC News

Cris Cyborg vier Tage vorm Wiegen: „Ich muss noch elf Kilo abnehmen“

Cristiane "Cyborg" Justino (Foto: Tobias Bunnenberg)

Cristiane „Cyborg“ Justino hat eine harte Woche vor sich. Bis Freitagvormittag muss die Brasilianerin für ihren Kampf gegen Lina Lansberg noch ganze elf Kilogramm abnehmen, wie sie am Montag in der MMA-Talkshow „The MMA Hour“ verriet.

Das Duell zwischen Justino und Lansberg ist der Hauptkampf von UFC Fight Night 95 in Brasilien und findet im Catchweight bis 63,5 Kilogramm statt. Am Montag brachte „Cyborg“ aber noch stolze 74,8 Kilogramm auf die Waage.

„Ich bin vor fünf Tagen von Amerika nach Brasilien geflogen und wog 76,2 Kilogramm. Heute bin ich mit 74,8 Kilo aufgewacht“, so Justino.

Für ihren letzten Kampf hatte Justino ein zwölfwöchiges Trainingscamp und wog zum Start der Fight Week nur 69,4 Kilogramm. Dennoch war ihr der harte Weight Cut am Tag der Waage anzusehen. Diesmal hatte sie nur acht Wochen Vorbereitungszeit. Eine Sache hat bei der Gewichtsabnahme wohl aber eine größere Rolle gespielt.

„In dieser Vorbereitung hat mir mein Ernährungsberater die Antibabypille gegeben“, so Justino. „Ich hatte die noch nie zuvor genommen. Jetzt habe ich sie drei Monate am Stück jeden Tag genommen. Mein Coach meinte, dass das gut für mich sei. Ich vertraue ihm, aber ich bin mit 76,2 Kilogramm nach Brasilien geflogen. Mein Körper speichert jetzt mehr Wasser als sonst, aber ich glaube, dass das meinem Körper nicht wirklich hilft. Während der Vorbereitung bin ich nicht einmal unter 68 Kilo gekommen. Das ist echt gruselig. Ich schaue in den Spiegel, habe zweimal trainiert und ich weiß einfach nicht, warum ich nicht auf 68 Kilo komme. Der einzige Unterschied zu sonst ist, dass ich diesmal die Antibabypille nehme.“

Justino trat bei Strikeforce und Invicta FC im Federgewicht bis 65,8 Kilogramm an, konnte in den Organisationen die Titel gewinnen und diese stets äußerst dominant verteidigen. Im Mai 2016 feierte sie ihr Debüt in der UFC. Da es in der UFC keine Federgewichtsklasse für die Frauen gibt, trat sie im Catchweight bis 63,5 Kilogramm an, um sich dem Bantamgewicht zu nähern. Ob sie nach Samstag noch einmal im Catchweight antreten wird, ist fraglich.