UFC News

Conor McGregor verkündet erneut Rücktritt vom MMA auf Twitter

Conor McGregor (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Kämpft er, kämpft er nicht? Kämpft er, kämpft er nicht? Wieder einmal macht Conor McGregor in den sozialen Netzwerken von sich reden, denn der Ire verkündete in der Nacht zum Dienstag überraschend seinen Rücktritt vom MMA-Sport, nachdem er zuvor noch in einer Fernsehshow über Verhandlungen mit der UFC über einen Kampf im Juli gesprochen hatte.

„Hey Leute, kurze Ankündigung, ich habe mich entschieden, heute von diesem ‚Mixed Martial Arts‘ genannten Sport zurückzutreten“, schrieb McGregor auf Twitter. „Ich wünsche allen Kollegen alles Gute in den zukünftigen Wettkämpfen und geselle mich jetzt zu den früheren Partnern auf der anderen Seite im Ruhestand. Proper Pina Coladas gehen auf mich, Freunde!“

Eine überraschende Wendung, schließlich gab McGregor in den letzten Wochen wiederholt zu, sich mit der UFC in Verhandlungen über einen Kampf im Juli zu befinden. Dies wiederholte er wenige Stunden vor seinem Tweet noch in der Late Night Show von Jimmy Fallon, allerdings mit der Einschränkung, dass im verrückten „Fight Game“ sehr viel Politik gemacht werde.

Daran ist der Ire allerdings nicht unbeteiligt. Der 30-Jährige sollte in diesem Jahr auf Donald Cerrone treffen, machte dann jedoch einen Rückzieher für einen geplanten Kampf im April. Cerrone sprach nach dem geplatzten Kampf darüber, dass McGregor nicht im Co-Main Event stehen wolle, der Ire konterte, dass er auch den Eröffnungskampf einer Fight Night machen würde, sobald er nicht nur Gagen und PPV-Beteiligungen, sondern Anteile an der UFC erhält.

Die Ankündigung McGregors ist bereits die zweite dieser Art. Vor drei Jahren im Vorfeld von UFC 200 verkündete er zum ersten Mal seinen Rücktritt auf Twitter, nachdem ihn die UFC aus dem Programm des Events genommen hatte. Damals hatte sich McGregor geweigert, die Pressetour der UFC für den Rückkampf gegen Nate Diaz mitzumachen. Der damals angekündigte Rücktritt währte nur kurz, bei UFC 202 stand er schon wieder im Käfig.