UFC News

Cody Garbrandt verteidigt Titel bei UFC 213 gegen TJ Dillashaw

Cody Garbrandt und TJ Dillashaw

Cody Garbrandt wird am 8. Juli zur ersten Titelverteidigung ins Octagon steigen. Bei UFC 213 trifft „No Love“ dabei auf seinen früheren „Team Alpha Male“-Kollegen TJ Dillashaw.

Garbrandt und Dillashaw waren in den letzten Wochen mit den Dreharbeiten für die 25. "The Ultimate Fighter"-Staffel beschäftigt, in der beide als gegnerische Coaches agieren. Die Staffel wird in den USA ab dem 19. April ausgestrahlt. Traditionsgemäß kommt es nach dem Ende der Staffel zum Aufeinandertreffen der beiden Coaches.

Den UFC-Titel im Bantamgewicht konnte sich Garbrandt im Dezember mit einem starken Punktsieg über Dominick Cruz sichern. Garbrandt, der seine Kämpfe meist durch K.o. gewann, konnte Cruz im Stand dominieren und vorführen. Der 25-Jährige ist in elf Kämpfen noch ungeschlagen.

Dillashaw war selbst bereits im Besitz des UFC-Titels. 2014 gewann er das Gold mit einem Sieg gegen Renan Barao, er musste den Titel nach zwei Verteidigungen aber Anfang 2016 an Dominick Cruz abgeben. Seitdem konnte Dillashaw zwei Kämpfe in Folge gewinnen, gegen Raphael Assuncao und John Lineker.

Folgende Kämpfe stehen für UFC 213 bisher fest:

UFC 213
8. Juli 2017
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Cody Garbrandt vs. TJ Dillashaw

Fabricio Werdum vs. Alistair Overeem
Robbie Lawler vs. Donald Cerrone
Travis Browne vs. Oleksiy Oliynyk