UFC News

Chael Sonnen vs. Wanderlei Silva findet in Brasilien statt

Aus zwei mach eins. Zwar standen für UFC 173 in Las Vegas zwei Hauptkämpfe fest, doch werden Fans am 24. Mai nun auf eins der Duelle verzichten müssen. Angeführt wird die Veranstaltung von einem Mittelgewichtstitelkampf zwischen UFC-Champion Chris Weidman und dem Herausforderer Vitor Belfort. Der geplante Co-Hauptkampf des Abends, in dem sich die beiden Trainer der dritten „The Ultimate Fighter: Brazil“-Staffel, Chael Sonnen und Wanderlei Silva, gegenüberstehen sollten, wird aufgeschoben.

Die UFC gab heute auf ihrer offiziellen Website bekannt, dass die beiden Trainer einen „neuen Deal und ein neues Zuhause“ bekommen. Der Kampf wird nun um eine Woche verschoben und soll am 31. Mai in Brasilien stattfinden. Ein Grund für diese Änderung wurde nicht genannt.

Ein genauer Ort wurde bislang ebenso wenig bestätigt. Die Begegnung zwischen Silva und Sonnen wird als Hauptkampf einer UFC Fight Night dienen, die in den USA auf dem Fernsehsender FOX Sports 1 übertragen wird.