UFC News

Buchmacher sehen Conor McGregor gegen Jose Aldo vorne

Jose Aldo oder Conor McGregor? Die Buchmacher haben einen klaren Favoriten. (Fotos: Tobias Bunnenberg & Florian Sädler/GNP1.de)

Kaum zu glauben: Nach der erneuten Bekanntgabe des großen Kampfes zwischen Jose Aldo und Conor McGregor sprechen die Wettquoten eine eindeutige Sprache, und zwar gegen den UFC-Champion im Federgewicht.

Mehrere Wettanbieter haben ihre Quoten heute veröffentlicht und bei allen ist der Favorit eindeutig Conor McGregor. Mit Wettquoten bis zu 2,58/+158 für Aldo und 1,53/-190 für McGregor sind die Rollen für den Kampf am 12. Dezember bei UFC 194 in den Augen der Buchmacher klar verteilt.

Als die Begegnung Anfang des Jahres erstmals angekündigt wurde, galt Aldo noch als leichter Favorit. Der Kampf kam jedoch nicht zustande, da sich der Brasilianer kurz vor UFC 189 eine Verletzung zugezogen hatte.

McGregor traf bei dem Event Anfang Juli stattdessen auf Chad Mendes, um den Interims-Champion im Federgewicht zu ermitteln. Gegen Ende der zweiten Runde konnte der Ire seinen Kontrahenten mit Schlägen niederstrecken. Damit verschaffte sich McGregor nicht nur bei MMA-Fans Respekt, sondern auch bei den Buchmachern, wie die aktuellen Wettquoten zeigen. 

---

Wen habt ihr im großen Kampf bei UFC 194 vorne? Lasst es uns in den Kommentaren wissen: