UFC News

BJ Penn verletzt, Kampf gegen Ricardo Lamas geplatzt

BJ Penn

Die UFC Fight Night am 15. Oktober in Manila muss einen schweren Schlag hinnehmen. Hauptkämpfer BJ Penn hat sich eine Verletzung zugezogen und musste sein Duell gegen Ricardo Lamas absagen.

Über die Art der Verletzung ist nichts bekannt, Penn soll sie sich aber im Training zugezogen haben. Momentan ist unklar, ob für die Veranstaltung nächste Woche rechtzeitig ein Ersatzgegner für Ricardo Lamas gefunden werden kann.

BJ Penn hätte in Manila sein Comeback nach über zwei Jahren Pause feiern sollen. Der frühere Leichtgewichts- und Weltergewichtschampion der UFC hatte im Juli 2014 nach drei Niederlagen in Folge seinen Rücktritt vom MMA-Sport angekündigt, wollte in diesem Jahr dann aber wieder ins Octagon steigen. Ein Duell gegen Dennis Siver wurde angekündigt, der Mannheimer verletzte sich jedoch und wurde durch Cole Miller ersetzt. Der Kampf kam am Ende nicht zustande, da Penn wegen der Verwendung unerlaubter Infusionen gesperrt wurde. Die Sperre ist mittlerweile abgesessen, auf die Rückkehr muss nun aber trotzdem noch gewartet werden.

Das Programm von UFC Fight Night 97 sieht damit wie folgt aus:

UFC Fight Night 97
15. Oktober 2016
SM Mall of Asia Arena in Pasay, Manila, Philippinen

Ricardo Lamas vs. TBA
Derrick Lewis vs. Marcin Tybura
Jenel Lausa vs. Yao Zhikui
Mizuto Hirota vs. Cole Miller

Vorprogramm
Sam Alvey vs. Alex Nicholson
Jon Tuck vs. Alex Volkanovski
Ryan Janes vs. Dongi Yang
Seo Hee Ham vs. Danielle Taylor
James Moontasri vs. Alex Morono
Ali Bagautinov vs. Kyoji Horiguchi