UFC News

BJ Penn: Ich will den UFC-Titel im Federgewicht gewinnen!

BJ Penn (Foto: ZUFFA LLC)

Nachdem Gerüchte um ein mögliches Comeback von UFC-Legende BJ Penn (16-10-2) im Internet kursierten (GNP1.de berichtete), bestätigte der 37-jähige Hawaiianer heute in der MMAHour seine Rückkehr zum aktiven Sport.

Der frühere UFC-Champion legte offen, dass er sich ab sofort mit Trainer Greg Jackson auf seine Wiederkehr ins Octagon vorbereitet. „The Prodigy“ erklärte zudem, dass er ein klares Ziel vor Augen hat. „Ich will den Federgewichtsgürtel gewinnen“, so die Worte von Penn gegenüber Ariel Helwani. Penn beendete nach einer Niederlage gegen Frankie Edgar im Juli 2014, gleichzeitig sein Federgewichtsdebüt, seine Karriere.

Aktueller Titelhalter im Federgewicht ist Conor McGregor. Penn ist ein früherer Champion im Leicht- und Weltergewicht und hatte 2014 nach vier sieglosen Kämpfen in Folge das Ende seiner Hall-Of-Fame-Karriere beendet. Ob er sich zuvor, wie angekündigt, mit Wunschgegner Nik Lentz messen will, steht derzeit noch nicht fest. Zwar schoss der Hawaiianer verbal gegen Lentz und forderte ihn auf, live in der Sendung anzurufen, das UFC-Federgewicht reagierte jedoch nicht.

Ob Penn tatsächlich eine Rückkehr in die UFC feiern wird und wenn ja, wann diese stattfindet, steht noch nicht fest. Weder die UFC noch deren Präsident Dana White gaben bisher eine Stellungnahme ab.