UFC News

Anthony Smith: „Ich werde Shogun auf brutale Weise K.o. schlagen“

Anthony Smith (Foto: Dorian Szücs)

Mit seinem Knockout-Sieg gegen Rashad Evans hat Anthony Smith letzten Monat auf sich aufmerksam gemacht, am Sonntag soll bei UFC Hamburg der nächste K.o. gegen eine Legende folgen. Im Hauptkampf von der Veranstaltung in der Barclaycard Arena trifft Smith auf Mauricio „Shogun“ Rua. Wir haben vorher mit ihm gesprochen.

„Ich denke ich schlage Shogun auf brutale Weise K.o.“, prognostizierte Smith. „Ich denke das ist jetzt meine Zeit und mit seinem Kampfstil kann es nur auf diese Weise verlaufen.“

Smith kämpft seit 2016 in der UFC und hat als Mittelgewicht durchwachsene Leistungen gezeigt. Im Juni wechselte er dann ins Halbschwergewicht, wo er in seinem ersten Kampf auf Rashad Evans traf. Nach 53 Sekunden schickte er Evans mit einem Knie auf die Bretter.

„Der Kampf gegen Rashad hatte einen bittersüßen Beigeschmack“, sagte Smith. „Ein Kerl, zu dem ich immer aufgeschaut habe und der echt ein Idol für mich war. Er ist danach direkt zurückgetreten. Damit werde ich jetzt immer in Verbindung gebracht. Aber ich erwarte das gleiche Ergebnis gegen Shogun.“

Das komplette Interview seht ihr hier: