UFC News

Anderson Silva glaubt nicht an Jon-Jones-Comeback

Anderson Silva (Foto: Screenshot)

Anderson Silva und Jon Jones sind seit Jahren befreundet. Nun hat der frühere UFC-Mittelgewichtschampion einen guten Rat für seinen alten Kumpel: Änder dein Leben!

Jon Jones ist das Sorgenkind der UFC. Hochbegabt, erfolgreich, aber privat von Skandalen verfolgt. Nach einem Unfall mit Fahrerflucht ist der gewichtsklassenübergreifend beste Kämpfer der Welt auf unbestimmte Zeit gesperrt, aus allen Ranglisten verbannt, der Titel wurde ihm aberkannt.

Nun äußerte sich sein langjähriger Freund Anderson Silva zur Situation. Als ein Reporter der Klatsch-Seite TMZ fragt, ob er denke, die UFC würde "Jones wieder reinlassen", antwortete die "Spinne":

„Ich kann es mir nicht vorstellen. Jones ist ein guter Junge, ein guter Mann. Aber er muss seine Prioritäten überdenken, ein anderes Leben leben. Ich liebe Jones, aber ich möchte, dass du alles in deinem Leben änderst! Das ist sehr wichtig.“

Jon Jones wurde zu Beginn des Jahres positiv auf Abbaustoffe der Droge Kokain getestet. Im April verursachte er einen Autounfall, bei dem eine schwangere Frau sich den Arm brach und flüchtete vom Unfallort ohne Hilfe zu leisten. Eine gefüllte Marihuanapfeife wurde später in seinem Wagen gefunden.

Silva selbst droht aktuell auch eine Sperre. Er wurde vor und nach seinem letzten Kampf gegen Nick Diaz bei UFC 183 positiv auf anabole Steroide und Beruhigungsmittel getestet. Eine Entscheidung der Sportkommission steht noch aus.

Hier der kurze Videoclip:

UFC's Anderson Silva: Jon Jones Shouldn't Return 'He Needs to Change His Life' - Watch More  Celebrity Videos or  Subscribe