UFC News

Amanda Nunes verteidigt Titel bei UFC 213 gegen Valentina Shevchenko

Amanda Nunes bestreitet im Juli ihren nächsten Kampf. (Foto: Florian Sädler)

Amanda Nunes‘ zweite Titelverteidigung scheint fest zu stehen. Am 8. Juli soll die UFC-Championess im Bantamgewicht ihren Gürtel gegen Valentina Shevchenko aufs Spiel setzen. Es ist bereits der zweite Titelkampf, der für UFC 213 geplant ist.

Nunes und Shevchenko standen sich bereits im vergangenen Jahr gegenüber, bei UFC 196 holte sich die Brasilianerin damals einen einstimmigen Punktsieg und durfte anschließend um den UFC-Titel kämpfen.

Im Juli traf Nunes dann auf die damalige Titelträgerin Miesha Tate. Schon in der ersten Runde konnte Nunes einen Rear-Naked Choke durchziehen und sich den Gürtel sichern. Im Dezember stand dann die erste Titelverteidigung auf dem Programm. Nunes gegenüber stand die nach längerer Auszeit zurückkehrende Ronda Rousey, die in unter einer Minute im Stand auseinandergenommen und K.o. geschlagen wurde.

Seit der Niederlage gegen Amanda Nunes hat Valentina Shevchenko zwei Kämpfe bestritten. Erst besiegte sie Ex-Championess Holly Holm nach Punkten, dann zwang sie Julianna Pena zur Aufgabe. Nun wird die in Peru lebende 29-Jährige zum ersten Mal nach UFC-Gold greifen.

Folgende Kämpfe stehen für UFC 213 bislang fest:

UFC 213
8. Juli 2017
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Cody Garbrandt (c) vs. TJ Dillashaw

Titelkampf im Bantamgewicht der Frauen
Amanda Nunes (c) vs. Valentina Shevchenko

Robbie Lawler vs. Donald Cerrone
Fabricio Werdum vs. Alistair Overeem
Anthony Pettis vs. Jim Miller
Travis Browne vs. Oleksiy Oliynyk
Daniel Omielanczuk vs. Curtis Blaydes
Thiago Santos vs. Gerald Meerschaert