MMA Restliche Welt

Zwei Titelkämpfe bei One FC: Rise to Power

Am 31. Mai wird die SM Arena in Manila zum zweiten Mal Schauplatz einer One FC-Veranstaltung. Nach „Pride of a Nation“ erwartet die Zuseher in der philippinischen Hauptstadt nun ein Event mit dem Namen „Rise to Power“. Zwei Titelkämpfe wurden bereits für die Veranstaltung bestätigt, wobei der Lokalmatador Honorio Banario seinen Gürtel im Federgewicht aufs Spiel setzt und ein Interimstitelkampf im Bantamgewicht ansteht.

Nachdem er im Februar seinen Landsmann Eric Kelly zum Gewinn des Federgewichtstitels besiegen konnte, wartet nun die erste Titelverteidigung auf Banario. Dabei tritt der auf den Japaner Koji Oishi, welcher vorwiegend bei Pancrase kämpfte, aber auch schon zwei UFC-Kämpfe verbuchen kann.

Im Bantamgewicht werden sich der ehemalige DREAM-Champion Bibiano Fernandes und der Japaner Koetsu Okazaki im Kampf um den Interimstitel gegenüber stehen. Als „Top 10“-Kämpfer geht der Brasilianer dabei als klarer Favorit in den Kampf, immerhin musste Fernandes in den letzten fünf Jahren nur eine einzige Niederlage hinnehmen. Als ehemaliger Shooto-Champion ist Koetsu Okazaki aber auf kein völlig unbeschriebenes Blatt.

One FC: Rise to Power
31. Mai 2013
SM Arena in Manila, Philippinen

Federgwichtstitelkampf
Honorio Banario (c) vs. Koji Oishi

Interimstitelkampf im Bantamgewicht
Bibiano Fernandes vs. Koetsu Okazaki