MMA Restliche Welt

Zwei Titel für UFC-Veteranen bei ShoFight

ShoFight veranstaltete gestern nach neunzehn Amateurevents den ersten Profi-Event und brachte dabei gleich eine Reihe ehemaligen UFC-Kämpfern an den Start, zwei davon errangen Gold.

Im Kampf um den Weltergewichtstitel konnte sich John Gunderson gegen Karo Parisyan durchsetzen und diesen in weniger als drei Minuten mit einem Guilliotine Choke zur Aufgabe bringen. Auch sein ehemaliger UFC-Kollege Kendall Grove konnte sich bei der Veranstaltung Gold sichern, als er Derek Brunson im Kampf um den Mittelgewichtstitel über Punkte besiegte.

Gunderson und Grove landeten auch bei ihrem letzen Kampf auf dem gleichen Programm, bei Superior Cage Combat 4 konnte sich Gunderson einen Sieg über Justin Buchholz sichern, während Grove im Hauptkampf gegen Jay Silva unterlag.

Mit Drew Fickett und Marcus Aurelio traten noch zwei weitere UFC-Veteranen bei ShoFight 20 an. Keiner der Beiden war jedoch von Erfolg gekrönt. Fickett wurde von Jonatas Novaes nach nur 51 Sekunden gestoppt. Aurelio musste gegen den ehemaligen Strikeforce-Kämpfer Lyle Beerbohm eine Punkteentscheidung vorgeben.

ShoFight 20
16. Juni 2012
O'Reilly Family Event Center in Springfield, Montana

ShoFight-Weltergewichtstitelkampf
John Gunderson besiegte Karo Parisyan via Guillotine Choke in Rd. 1

ShoFight-Mittelgewichtstitelkampf
Kendall Grove besiegte Derek Brunson nach Punkten (geteilt)

Lucas Lopez besiegte Sam Alvey via TKO in Rd. 1
Chris McDaniel besiegte Charles Bennett via Triangle Choke in Rd. 1
Sevak Magakian besiegte James Reese nach Punkten (einstimmig)
Lyle Beerbohm besiegte Marcus Aurelio nach Punkten (einstimmig)
Mike Wessel besiegte Matt Kovacs via TKO in Rd. 2
Jonatas Novaes besiegte Drew Fickett via TKO in Rd. 1
Chris Gruetzemacher besiegte Roli Delgado via TKO in Rd. 3
Dustin Phillips besiegte Allen Gibson nach Punkten (einstimmig)
Mike Brazzle besiegte Karen Darabedyan via TKO in Rd. 2
Matt Lucas besiegte Lucas Overcast nach Punkten (einstimmig)
Jacob Ritchie besiegte Robert Sabaruddin in Rd. 3
Jason Ignacek besiegte Gary Michaels nach Punkten (einstimmig)