MMA Restliche Welt

XFC 16: Varner mit Blitzsieg über Fickett

Jamie Varner überrollt Drew Fickett bei XFC 16: High Stakes. (Foto: officialxfc.com)

Es war eine kurze Nacht in Knoxville, Tennessee. Mehr als die Hälfte der Fights von XFC 16: High Stakes endeten in der ersten Runde. So auch der Hauptkampf zwischen den beiden UFC-Veteranen Jamie Varner und Drew Fickett.

Ex-WEC-Champion Varner machte von vorn herein keinen Hehl daraus, dass sein Lauf in der XFC nur einem Ziel dienen soll: den Sprung zurück in die UFC zu schaffen. Nach einem Sieg über Nate Jolly, bei seinem XFC-Debüt im Oktober, stand er nun seinem alten Freund und Mentor Drew Fickett gegenüber.

Fickett hatte mit rund doppelt so vielen Kämpfen im Startbuch deutlich mehr Erfahrung als Varner. Die half ihm jedoch nicht, als er nach nur wenigen Sekunden in eine Rechte des 27-Jährigen hineinlief. Der trägt seinen Kampfnamen „C-4“ nach wie vor nicht umsonst und plättete Fickett mit dem Schlag, bevor er ihm auf den Boden folgte und mit Folgetreffern eindeckte.

Fickett versuchte, die Kontrolle über den Kampf zurückzugewinnen und sich aus seiner Situation zu befreien, doch Varner blieb gnadenlos und feuerte nonstop, bis Fickett nach nur 40 Sekunden seinen Rücken preisgab und unter dem Schlaghagel abklopfte. Es war die vierte Niederlage in Folge für den 32-jährigen Fickett.

Im Co-Hauptkampf des Abends konnte sich der 23-jährige Bellator-Veteran Josh Samman gegen Grappler Mikey Gomez durchsetzen. Nach einer frühen Schlagserie Sammans, suchte Gomez den Takedown. Den konnte Samman jedoch verteidigen und fand sich in der Guard wieder. Dort erwehrte er sich einiger Submissionversuche, nur um sich wenig später den Rücken von Gomez zu sichern und ihn von dort aus mit einer Serie seiner „Samman Smashes“ einzudecken – einer Serie gleichzeitiger Doppelfaustschläge. Nach 3:37 klopfte Gomez ab.

Die gesamten Ergebnisse im Überblick:

XFC 16 - High Stakes
10.02.12
Knoxville, Tennessee, USA

Hauptprogramm
Jamie Varner bes. Drew Fickett via Submission (Schläge) nach 0:40 in Rd. 1
Josh Samman bes.  Mikey Gomez via Submission (Schläge) nach 3:37 in Rd. 1
Marianna Kheyfets bes. Heather Clark via TKO (Arzt) nach 5:00 in Rd. 1
Chris Wright bes. Len Cook einstimmige nach Punkten (30-27, 30-27, 30-27)
Chase Gormley bes. Brandon Sayles einstimmige nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28)
Amaechi Oselukwue bes. Gerardo Julio Gallegos via KO (Schläge) nach 1:23 in Rd. 1
Dustin West bes. Stoney Hale via TKO (Schläge) nach 1:23 Rd. 1

Vorprogramm
Scott Holtzman bes. Brandon Demastes via Submission (Rear-Naked Choke) nach 1:44 in Rd. 2
Chris Coggins bes. Jay Meneghello via Submission (Armbar) nach 2:48 in Rd. 1
Daniel Crockett bes. Shane Matchette einstimmig nach Punkten