MMA Restliche Welt

WSOF akquiriert Agression FC und expandiert nach Kanada

World Serie of Fighting hat sich entschiedenen, seine Event-Reichweite auf Kanada auszudehnen und sich mit der Akquise von Aggression Fighting Championship umgehend eine Basis im neuen Markt geschaffen. Im Dezember wird bereits die erste Veranstaltung von WSOF auf kanadischem Boden stattfinden.

Im Hauptkampf des Events in Vancouver, British Columbia wird dabei Anthony Johnson auf Mike Kyle treffen. Der Kampf sollte in dieser Form schon bei WSOF 5 stattfinden, Johnson musste das Duell jedoch verletzungsbedingt absagen, während Kyle gegen Andrei Arlovski in den Käfig stieg.

Außerdem wird das verschobene Halbfinale im Mittelgewichtsturnier, zwischen Elvis Mutapcic und Jesse Taylor, bei der Veranstaltung nachgeholt. Der Sieger des Aufeinandertreffens wird im Turnierfinale auf Dave Branch treffen, welcher sich dafür mit seinem Erfolg über Danillo Villefort qualifizierte.

Aggression Fighting Championship agierte seit dem Jahr 2009 auf dem kanadischen MMA-Markt und bringt WSOF damit neben dem Zugriff auf eine Reihe von kanadischen Kämpfern Know-How über den neuen Markt, wodurch eine schnelle Ausbereitung ermöglicht wird.