MMA Restliche Welt

Wanderlei Silva vs. Rich Franklin 2 bei UFC 147

Wanderlei Silva wird bei UFC 147 Revanche gegen Rich Franklin erhalten. (Foto: GroundandPound)

Als Vitor Belfort seinen anstehenden Kampf gegen Wanderlei Silva bei UFC 147 vor wenigen Tagen absagen musste, begann bei der UFC die verzweifelte Suche nach einem Ersatzgegner für den „Axe Murderer“. Die Suchaktion endete erfolgreich. Rich Franklin wird mit nur 24 Tagen Vorbereitungszeit für Belfort einspringen. Der Rückkampf ist im Catchweight bis 86,2 Kilogramm angesetzt.

Franklin und Silva trafen bereits bei UFC 99 – der Debütveranstaltung der UFC in Deutschland – aufeinander. Im damaligen Hauptkampf holte sich Franklin in einer wahrlichen Schlacht einen Punktsieg.

Seit seiner Niederlage gegen Franklin konnte Silva zwei seiner drei Kämpfe gewinnen. Nach einem Sieg über Michael Bisping ging der 35 Jahre alte Pride-Veteran dann gegen Chris Leben nach wenigen Sekunden KO. Im November konnte Silva mit einem TKO-Sieg über Cung Le überzeugen.

Bereits über ein Jahr lang stand Franklin nicht mehr aktiv im Octagon. Im Februar 2011 musste er sich Forrest Griffin nach Punkten geschlagen geben. Mehrere Verletzungen zwangen den 37-jährigen zuletzt zu der längeren Pause.

Für Franklin stand ursprünglich ein Kampf gegen Cung Le bei UFC 148 an. Ob Le im Juli trotzdem einen Kampf bestreiten wird, ist nicht bekannt.