MMA Restliche Welt

Vitor Belfort vs. Anderson Silva

Vitor Belfort vs. Anderson Silva (Foto via Zuffa LLC)

Vitor Belfort (19-8) soll sich entgegen anderslautender Berichte bester Gesundheit erfreuen. Der doch nicht verletzte Brasilianer wurde von der UFC in einen Titelkampf gegen den Mittelgewichtschampion Anderson Silva (27-4) gesteckt– ungeachtet dessen, dass er seit seiner Rückkehr in die UFC vor einem Jahr keinen einzigen Kampf in dieser Gewichtsklasse bestritten hat. Da Chael Sonnen aufgrund eines positiven Dopingtest voraussichtlich eine bis zu einjährige Sperre absitzen muss, war die UFC seit kurzem auf der Suche nach jemandem, der Silva am 1. Januar 2011 bei UFC 125 herausfordern kann.

Der geplante Titelkampf zwischen Silva und Belfort wurde heute von UFC-Präsident Dana White via Twitter offiziell bestätigt. Zudem bestätigte er den Hauptkampf von UFC 122 in Oberhausen: Nate Marquardt (30-9-2) wird Belfort am 13. November ersetzen und gegen Yushin Okami (25-5) kämpfen. Der Sieger dieses Kampfes wird der nächste Herausforderer für den alten oder neuen Mittelgewichtschampion.