MMA Restliche Welt

Vitor Belfort vor UFC-Comeback?

Laut eigener Aussage bemüht sich UFC Präsident Dana White derzeit um eine Reihe neuer Mittelgewichtler, um seine etwas dünne 84 Kilo Division ein wenig aufzustocken. Besonders interessant: White erwähnt explizit Vitor Belfort als Wunschkandidaten.

„Vitor Belfort ist ein ehemaliger Schwergewichtler, der ins Halbschwergewicht gewechselt ist. Mittlerweile kämpft er als Mittelgewicht. Er hat schlägt großartige Hände, ist super am Boden und wenn er im Kopf fit ist, kann er ein sehr gefährlicher Kämpfer sein.“

Vitor hat bereits eine Karriere in der UFC hinter sich und war Halbschwergewichts Champion der Promotion. Nach Niederlagen gegen Randy Couture und Tito Ortiz verließ er die UFC jedoch Richtung Japan. Nach mittlerweile vier überzeugenden Siegen in Folge, darunter einem schweren Knockout gegen Matt Lindland, sowie einer Anstellung bei Affliction, ist Vitor jedoch wieder auf der Siegerstraße und brachte sich für ein UFC-Comeback ins Gespräch. Glaubt man Dana White, wird es bis dahin nicht mehr lange dauern.